Archive Request

Personal data

Research purpose

Data of person sought

Yes, I have read your privacy policy and agree to its terms.

Datenschutzerklärung


Auf dieser Seite informieren wir Sie über Art und Umfang der Nutzung personenbezogener Daten, die das Archiv der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg im Rahmen der Internetanwendung Memorial Archives zur Erfüllung seiner Aufgaben erhebt und verarbeitet.

  • Sammlung personenbezogener Daten
    Personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, etc.) werden erhoben mit dem Registrierungsformular für eine Archivanfrage sowie bei der Benutzung der Memorial Archives. Diese werden im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen archiviert. Bei den Memorial Archives werden die benutzerspezifischen Informationen serverseitig bei der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg abgelegt. Die Speicherung dieser Informationen dient dazu, eine wiederholte Nutzerauthentifizierung zu vermeiden. Alle erhobenen benutzerspezifischen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie dienen ausschließlich der Beantwortung von Benutzungsanfragen. Postanschriften und E-Mailadressen, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz beziehungsweise für den Versand von Unterlagen verwendet. Für eine Archivanfrage bzw. die Registrierung bei www.memorial-archives.international werden die personenbezogenen Daten erhoben, die auch für einen Benutzungsantrag anzugeben sind. Diese Daten werden benötigt, um mit Hilfe erweiterter Funktionen über Erschließungsinformationen hinaus die Recherche und Bestellung rechtebehafteter Daten sowie um statistische Auswertungen zu ermöglichen.

  • Recht auf Löschung personenbezogener Daten
    Sie haben die Möglichkeit Ihre persönlichen Daten nach Ablauf der gesetzlicher Aufbewahrungsfristen löschen zu lassen, wenn diese zur Erfüllung der Aufgaben des  Archivs der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg nicht mehr benötigt werden. Wenden Sie sich dazu bitte telefonisch oder per eMail unter archiv(at)gedenkstaette-flossenbuerg.de an uns.

  • Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
    Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 14 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

  • Einsatz von Cookies
    Bei jedem neuen Zugriff eines Nutzers auf die Memorial Archives werden ferner mittels sog. Cookies Sitzungsdaten erhoben und zusammen mit einer Sitzungs-ID vorübergehend browserbasiert auf Seiten des Nutzers verarbeitet und gespeichert. Die Speicherung der Daten hat den Zweck, den letzten Stand der jeweiligen Sitzung mit seinen Formularinhalten, den Einträgen der Merkzettel und den Suchergebnissen festzuhalten. Die Löschung dieser Daten erfolgt, ausgenommen der anonymen Sitzungs-ID sowie Dauer des Zugriffs, mit Beendigung der benutzerspezifischen Sitzung. Sitzungs-ID und -dauer werden ausschließlich zu statistischen Zwecken genutzt.

  • Nutzungsanalyse
    Wir verwenden Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe und zur Reichweitenmessung mit Matomo. Im Rahmen von Matomo werden die folgenden Daten erhoben und gespeichert: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten externen Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird. Diese Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken und der Verbesserung unseres Angebots. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

  • Links zu anderen Websites
    Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites, Google Maps und OpenStreetMaps. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutz- oder andere Bestimmungen einhalten.