Media Collection "Interview Vernon Schmidt 2015"

/xx/files/subtitles/55d6dbb1759c0230f28b4567.vtt

Interview with Vernon Schmidt, who was a U.S. Army soldier and a liberator in Flossenbürg.

Originator/Copyright holder Medienwerkstatt Franken
Source(s) KZ-Gedenkstätte Flossenbürg / Medienwerkstatt Franken
Usage conditions Nur mit Einverständnis und Nennung von Archiv bzw. Urheber
Display format Interview, Rohmaterial
Interviewer Michael Aue
Camera Günter Wittmann

Subtitles for "AGFl_AV.22.1110.mp4"

00:00:01 CM: Okay, läuft.
de [DE: CM: Okay, läuft.]
00:00:03 IV: Heute ist der 25. oder der 26.?
de [DE: IV: Heute ist der 25. oder der 26.?]
00:00:05 CM: Ja, der 25.
de [DE: CM: Ja, der 25.]
00:00:07 IV: Es ist heute ah Samstag, der 25. April 19, 2015, wir sind in Weiden im Hotel Admira und führen jetzt ein Gespräch mit Mr. Vernon Schmidt, einem der Befreier von Flossenbürg.
de [DE: IV: Es ist heute ah Samstag, der 25. April 19, 2015, wir sind in Weiden im Hotel Admira und führen jetzt ein Gespräch mit Mr. Vernon Schmidt, einem der Befreier von Flossenbürg.]
00:00:30 CM: Und läuft.
de [DE: CM: Und läuft.]
00:00:31 IV: Well, let's.. You just look at me, not at the camera, just like we talk, if you're sitting in a restaurant or..
de [DE: IV: Nun lassen Sie uns, Sie schauen einfach mich an, nicht die Kamera, als würden wir uns unterhalten, als würden Sie in einem Restaurant oder so sitzen..]
00:00:37 VS: Okay.
de [DE: VS: Okay.]
00:00:38 IV: ..in a bar.
de [DE: IV: ..in einer Bar.]
00:00:38 So let's begin with the story before you get to Flossenbürg.
de [DE: Also lassen Sie uns mit der Geschichte beginnen, bevor Sie nach Flossenbürg gekommen sind.]
00:00:42 During the war ah how did you get to Europe and what was your way, the stations coming up to here?
de [DE: Wie sind Sie ah während des Krieges nach Europa gekommen und auf welchem Weg sind Sie gekommen, was waren die Stationen bis Sie hierher gekommen sind?]
00:00:50 VS: I, I left ah New York on the Queen Mary, which could make it across in six days and we docked in ah Glasgow, Scottland.
de [DE: VS: Ich, ich habe ah New York auf der Queen Mary verlassen, die es in sechs Tagen schaffen konnte, den Ozean zu durchfahren und wir landeten in ah Glasgow, Scottland.]
00:01:00 It was 15.000 of us on board and ah plus 500 ah red cross workers ah ladies.
de [DE: Es waren 15.000 von uns an Bord und ah plus 500 ah Frauen ah vom Roten Kreuz.]
00:01:09 And ah and we went by train to Southampton, England.
de [DE: Und ah und wir sind mit dem Zug nach Southampton, England, gefahren.]
00:01:13 There we boarded a troop ship which was to take us over to Le Havre.
de [DE: Dort gingen wir an Bord eines Truppenschiffs, das uns nach Le Havre übergesetzt hat.]
00:01:18 This was in {clearing the throat} ah I landed here in the last day of ah January 1945.
de [DE: Das war in {räuspert sich} ah ich kam hier in den letzten Tagen im ah Januar 1945 an. ]
00:01:26 And they, ah we boarded the troop ship and, but because of Le Havre this, they ah harbor was so destroyed by sunken ships that we had to repel of the side unto in, in ah,
de [DE: Und sie, ah wir sind an Bord des Truppenschiffes gegangen und, aber weil Le Havre... Der Hafen war so durch gesunkene Schiffe zerstört worden, dass wir von der Seite abstoßen mussten bis zu...]
00:01:41 on ah ropes down into a Higgins boat which had about 50 people and then they would carry us and we beached on the shore like they did in Normandy.
de [DE: An Seilen hinab in ein Higgins Boot, das ungefähr 50 Menschen fassen konnte und dann trugen sie uns und wir landeten an der Küste, so wie in der Normandie.]
00:01:54 Except we weren't under any fire, we were okay.
de [DE: Nur dass wir nicht unter Beschuss standen, uns ging's okay.]
00:01:57 So then we went from there into a reception center ah at which later became camp Lucky Strike.
de [DE: Also dann kamen wir von dort in ein Aufnahmezentrum, ah was später das Lager Lucky Strike wurde.]
00:02:06 And there we were in a big.., assembled near the railroad station.
de [DE: Und dort waren wir in einem großen.., versammelt in der Nähe des Bahnhofes.]
00:02:11 And they fed us and we were entertained by Glenn Millers Band at the time.
de [DE: Und sie haben uns zu Essen gegeben und wir wurden zu der Zeit von der Glenn Miller Band unterhalten.]
00:02:17 And after they fed us we mounted up on ah box cars and from there we had a three day journey from Le Havre to Metz.
de [DE: Und nachdem sie uns zu Essen gegeben hatten, stiegen wir auf ah geschlossene Güterwägen und von dort war es eine Drei-Tage-Reise, von Le Havre nach Metz.]
00:02:28 Today you could drive it probably in a few hours, but it took us three days, because of the broken tracks and the priorities and so forth.
de [DE: Heute kann man die Strecke wahrscheinlich in ein paar Stunden fahren, aber wir haben drei Tage gebraucht, wegen der kaputten Gleise und den Prioritäten und so weiter.]
00:02:37 And it was cold and snow and ah the box cars were, we were just crowded in there like cattle you might say.
de [DE: Und es war kalt, es schneite und ah die offenen Güterwägen waren, wir waren dort, könnte man sagen, wie Vieh eingepfercht.]
00:02:44 And we went by, by train up to Metz.
de [DE: Und wir fuhren mit, mit dem Zug bis nach Metz.]
00:02:49 In Metz we received our rifles and ammunition and went out on the firing range to get our weapons ready.
de [DE: In Metz erhielten wir unsere Gewehre und Munition und wir gingen auf den Schießplatz, um unsere Waffen schussbereit zu machen.]
00:02:56 And then they trucked us, up into, through Belgium into ah Luxembourg and then into the first border town between Belgium and Germany,
de [DE: Und dann fuhren wir in einem LKW bis nach Belgien, nach ah Luxembourg und dann in die erste Grenzstadt zwischen Belgien und Deutschland,]
00:03:07 which was a little town called Habscheid where, on the Siegfried line.
de [DE: das war eine kleine Stadt mit dem Namen Habscheid, dort am Westwall.]
00:03:11 And from there {clearing the throat} three of us were dropped off from a truck and told to go sit in that church over there which was all bombed out.
de [DE: Und von dort aus {räuspert sich} wurden drei von uns vom LKW gelassen und ihnen wurde gesagt, dort drüben in der Kirche Stellung zu beziehen, die komplett ausgebombt war. ]
00:03:22 Practically I brought a picture of the church with me {laughing}.
de [DE: Ich habe ein Foto von der Kirche mitgebracht {lacht}.]
00:03:26 And sat in the church, he said:
de [DE: Und wir saßen in der Kirche und er sagte:]
00:03:28 "Some time when it gets dark, someone will come and get you."
de [DE: "Wenn es dunkel wird, wird irgendwann jemand kommen und euch holen."]
00:03:31 And ah when it got dark they did come, there was three of us, they let us out at night and we went into a bunker.
de [DE: Und ah, als es dunkel wurde kamen sie, wir waren zu dritt, in der Nacht ließen sie uns raus und wir gingen in einen Bunker.]
00:03:37 And there, there we met my squad of the ah E Company of 90th Infantry Division and then met a sergeant, who said:
de [DE: And dort, dort trafen wir meine Truppe der Kompanie E der 90. Infanteriedivision und dann trafen wir einen Offizier, der sagte:]
00:03:48 "Make yourself at home, we jump off at six o'clock."
de [DE: "Macht es euch gemütlich, wir ziehen um sechs Uhr los."]
00:03:53 I really didn't know what that meant, but I found out the next morning.
de [DE: Ich wusste wirklich nicht, was das bedeutete, aber am nächsten Morgen fand ich es heraus.]
00:03:56 So that's how I was introduced to combat the very next day.
de [DE: Also so war das, wie ich am nächsten Tag in den Kampf eingeführt wurde.]
00:04:02 That was two weeks from England or excuse me, two weeks from New York till that day, I was on the front lines fighting in the, mostly in the pillboxes.
de [DE: Das war zwei Wochen nach England oder..., zwei Wochen hat es gedauert, bis ich von New York an die Front zum Kämpfen gekommen bin, überwiegend an den Bunkern.]
00:04:12 To flush the pillboxes out and to push the Germans eastward.
de [DE: Die Bunker auflösen und die Deutschen nach Osten drängen.]
00:04:18 So it was pretty slow going, we had snow, we had hail, we had rain and the bunkers there were no heat, no, no light and wet concrete from, so they were cold.
de [DE: Also es ging ziemlich langsam voran, wir hatten Schnee, es gab Hagel, wir hatten Regen und in den Bunkern gab es keine Heizungen, kein, kein Licht und feuchter Beton, also sie waren kalt.]
00:04:35 And ah so was the ground where we slept for many nights, right on the cold ground.
de [DE: Und ah so war auch der Boden, auf dem wir viele Nächte einfach auf dem kalten Boden schliefen.]
00:04:41 Some nights we didn't even received the blankets.
de [DE: In einigen Nächten haben wir noch nicht einmal Decken bekommen.]
00:04:43 They couldn't find us in the woods.
de [DE: In den Wäldern konnten sie uns nicht finden.]
00:04:45 So it, it was cold.
de [DE: Also es, es war kalt.]
00:04:47 And ah the three of us (???), ah we were under a direct fire from a German 88 and ah my two buddies upside in the church with me just ten days prior were both killed
de [DE: Und ah wir drei (???), ah wir waren unter direktem Beschuss einer deutschen 88 und ah meine beiden Kollegen, die zehn Tage vorher mit mir oben in der Kirche gewesen waren, wurden beide getötet,]
00:05:01 with several others, several wounded and it was for a kid, just barely 19, I was it, it, it wasn't too, too, too exciting.
de [DE: mit einigen anderen, ein paar weiteren Verletzten und für einen Jungen war das, ich war gerade einmal 19, ich war, es, war es nicht so, so toll.]
00:05:12 I mean, I was pretty naive yet, I've been raised very close family and so a lot of things happened in a hurry that I wasn't really accustomed to, but ah..
de [DE: Ich meine, ich war noch ziemlich naiv, bin in einer ziemlich engen Familie aufgewachsen und es geschahen also eine Menge Dinge ganz schnell, mit denen ich nicht wirklich vertraut war, aber ah..]
00:05:25 I had a Mum and Dad at home who were praying for me everyday.
de [DE: Zu Hause hatte ich eine Mutter und einen Vater, die jeden Tag für mich gebetet haben.]
00:05:30 My brother had been meanwhile captured and wounded over here by the Germans in France and was in the Stalag already, but I knew nothing about it, he knew nothing about me.
de [DE: In der Zwischenzeit wurde mein Bruder gefangengenommen und verwundet, von den Deutschen in Frankreich und befand sich schon im Stalag, aber ich wusste davon nichts, er wusste nichts von mir.]
00:05:41 So we had no communication whatsoever until he was liberated in April and then sent home and then we communicated so, but that was my brother.
de [DE: Also wir hatten überhaupt keinen Kontakt, bis er im April befreit und dann nach Hause geschickt wurde und dann standen wir also wieder im Kontakt, aber das war mein Bruder.]
00:05:50 And ah being an infantryman ah we had a many days of..., really tough going, really tough going.
de [DE: Und ah als Infanterist ah hatten wir viele wirklich schwierige Tage, wirklich schwierige.]
00:06:08 IV: So and then later on ah what happened, if you go on...
de [DE: IV: Also und dann später ah, was war dann, wenn Sie fortfahren...]
00:06:13 VS: Well ah as you know, we really didn't move in miles, we move, {laughing} we moved in yards, especially in those first few weeks.
de [DE: VS: Nun ah wie Sie wissen, sind wir nicht wirklich schnell voran gekommen, wir bewegten uns, {lacht} wir bewegten uns in Yards fort, besonders in diesen ersten Wochen.]
00:06:25 Then as we came across, our goal was to reach the Rhein river and of course we had to cross the Moselle again and ah I crossed the Moselle on a little wooden raft
de [DE: Dann, als wir dort hinkamen, war es unser Ziel, den Rhein zu erreichen und natürlich mussten wir die Mosel überqueren und ah ich überquerte die Mosel auf einem kleinen, hölzernen Floß,]
00:06:38 with a little upward motor pushed us across on the 14th day of March.
de [DE: dass uns am 14. März mit einem kleinen Motor über den Fluss brachte.]
00:06:44 And we met up in the steep hills on the other side, a very tough SS Division that was determined to stop us from reaching the Rhein river.
de [DE: Und wir trafen auf den steilen Bergen auf der anderen Seite eine ziemlich harte SS Einheit, die uns davon abhalten sollte, den Fluß Rhein zu erreichen.]
00:06:54 So we had three days of battle there. Ah fortunate for us we were able to bring armor with us the next day which the Germans did not have at that time.
de [DE: Also ergab sich dort eine Schlacht über drei Tage. Ah, unser Glück war es, dass wir am nächsten Tag Panzer einsetzen konnten, die die Deutschen zu dieser Zeit nicht hatten.]
00:07:07 So we kind of had a, {clearing the throat} had an advantage over them, but ah the SS would not surrender, so we really had to just almost anihilate them. And in three days they were just, just cut to shreds, the place was named "machine gun hill", because they just would not surrender. Even their general who had been knighted by general Göring,
de [DE: Also hatten wir so etwas wie einen, {räuspert sich} hatten ihnen gegenüber einen Vorteil, aber ah die SS wollte nicht aufgeben, also mussten wir sie praktisch zerstören. Und innerhalb dreier Tage waren sie einfach, einfach platt gemacht, der Ort wurde "Maschinengewehr Berg" genannt, denn sie wollten einfach nicht aufgeben. Sogar ihr General, der von General Göring zum Ritter geschlagen worden war,]
00:07:35 came up to check and see why they weren't making progress and one of our men actually snipered and killed him.
de [DE: kam hoch, um herauszufinden, warum sie nicht voran kamen und einer unserer Männer hat ihn schließlich ins Visier genommen und ihn getötet.]
00:07:45 {coughing} Excuse me, so it was, it was tough going.
de [DE: {hustet} Entschuldigung, also es war, es war sehr zehrend.]
00:07:49 IV: Take your time, take your time.
de [DE: IV: Machen Sie langsam, machen Sie langsam.]
00:07:57 VS: We found out, {coughing} we met some, some German historians there who took us down to the, to the German cemetery and I walked amongst the headstones there
de [DE: VS: Wir fanden heraus, {hustet} wir trafen dort einige, einige deutsche Historiker, die uns hinunter zum deutschen Friedhof gebracht haben und ich bin durch die Grabsteine dort gewandert]
00:08:08 and it were, all the deaths were either the 14th or 15th or 16th of March.
de [DE: und es waren, all die Todestage waren entweder am 14. oder 15. oder 16. März.]
00:08:16 And many of them were 18, 19, 21 year old, kids and most of them were all SS.
de [DE: Und viele von ihnen waren 18, 19, 21 Jahre alt, Kinder und die meisten von ihnen waren alle SS.]
00:08:24 And ah years later books began to come out telling history and so forth and of these people they were the same ones two month prior that wounded and captured my brother.
de [DE: Und ah Jahre später wurden immer mehr Bücher herausgegeben, die die Geschichte erzählten und so weiter und diese Menschen dort waren dieselben, die zwei Monate zuvor meinen Bruder verwundet und gefangen genommen hatten.]
00:08:38 So ah I kind of felt maybe my unit got some revenge on what they did to him, but ah, so if there was a pleasant or happy ending at that particular battle, it was that ah my revenge for my brother had become a part of that battle there.
de [DE: Also ah fühlte ich mich vielleicht ein wenig so, dass meine Einheit sich dafür revangiert hatte, was sie ihm angetan hatten, aber ah, also falls es bei dieser bestimmten Schlacht irgendeine Art Happy-End gegeben haben sollte, war es dieses, dass ah die Vergeltung meines Bruders ein Teil dieser Schlacht dort geworden war.]
00:09:03 But we were back and they actually showed us the very same, the pillbox, ah excuse me, the fox holes are still there and very recognizable and,
de [DE: Aber wir waren wieder dort und sie zeigten uns eigentlich die gleichen Bunker, ah Entschuldigung, die Schützengräben sind immer noch dort und man kann sie sehr gut erkennen und,]
00:09:12 and ah so we've been there in 2012 and also last year and met the same people again.
de [DE: und ah also wir waren 2012 dort und auch im letzten Jahr und wir haben dort wieder dieselben Leute getroffen.]
00:09:21 Very fine German engineers or just fine people that took us and have studied that what's it, showed us how, then verified that the archives of the 90th Division bare out exactly what they found, so.
de [DE: Sehr nette deutsche Ingenieure oder einfach angenehme Menschen, die uns mitgenommen haben und das studiert haben, sie zeigten uns, und bestätigten, dass die Archive der 90. Division genau das zeigten, was sie herausgefunden hatten.]
00:09:36 And when we met, we met one civilian there who was nine years old at the time of the battle, but they had evacuated them up in a hide-out in a mountain, in a cave,
de [DE: Und als wir dort einen Zivilisten getroffen haben, getroffen haben, der zu der Zeit der Schlacht neun Jahre alt gewesen war, aber sie hatten ihn in ein Versteck im Berg, in eine Höhle evakuiert,]
00:09:46 so they could save the civilian population and ah later came back down there to, to live.
de [DE: so dass sie die Zivilbevölkerung retten konnten und ah später zurück nach unten kam, um dort zu, zu leben.]
00:09:53 Now we met him this last year over there, just a fine gentleman, gave me several pieces of a, a tank that was destroyed.
de [DE: Dieses Mal haben wir ihn letztes Jahr dort drüben getroffen, ein angenehmer Herr, er hat mir einige Teile des, des Panzers gegeben, der dort zerstört worden war.]
00:10:04 One of our tanks that was destroyed right where he lived and gave me pieces of the tank, pieces of the, the tort and so forth and, and some spent ammunition.
de [DE: Einer unserer Panzer wurde genau dort zerstört, wo er gewohnt hatte und er gab mir Stücke des Panzers, Stücke von dem Schaden und so weiter und, und ein paar Reste der verwendeten Munition.]
00:10:15 So {clearing the throat} been, it's been interesting to come back and relive this history.
de [DE: Also {räuspert sich} war, es war interessant, zurückzukommen und diese Geschichte wiederzubeleben.]
00:10:20 Ah we crossed, the next issue after crossing the Moselle was to take the city of Mainz and the 90th Division was committed to take that city and ah {clearing the throat}
de [DE: Ah wir überquerten, als nächstes ging es darum, nachdem wir die Mosel überquert hatten, die Stadt Mainz einzunehmen und die 90. Division hatte sich stark vorgenommen, diese Stadt einzunehmen und ah {räuspert sich}]
00:10:35 we entered Mainz through ah, through an apple orchard and were immediately pinned down by small arms fire.
de [DE: wir kamen nach Mainz durch ah, durch eine Apfelplantage und wir wurden sofort mit kleinkalibrigen Waffen angegriffen.]
00:10:43 And fortunately again for us ah the apple orchard had deep (???) which we were able to lay in the ferrel like this and actually we can hear the, the snapping of the weapons right above our, our heads.
de [DE: Und wir hatten wieder das Glück ah, dass die Apfelplantage} tiefe (???) hatte, so dass wir wie in einer Zwinge dort liegen konnten und wir konnten das Knallen der Waffen direkt über unseren, unseren Köpfen hören.]
00:10:57 So being able to lay in there, we were actually able to escape the fire.
de [DE: Also, dadurch, dass wir dort unten liegen konnten, konnten wir dem Feuer entgehen.]
00:11:02 {coughing} And ah then we, as we got to the first buildings we were asked to all stand up and, and marching fire where, we fired our M1's like from the hip like this as we walked into the first buildings there.
de [DE: {hustet} Und ah dann sind wir, hieß man uns aufzustehen, als wir zu den ersten Gebäuden kamen und, und im Marsch zu schießen, wo, wir feuerten unsere M1s von der Hüfte, während wir in die Gebäude dort eintraten.]
00:11:19 And ah then we were caught in an artillery barrage.
de [DE: Und ah dann gerieten wir in ein Artillerie Sperrfeuer .]
00:11:25 The Germans were firing over us and Americans were firing over this way.
de [DE: Die Deutschen schossen über uns und die Amerikaner schossen von der anderen Seite.]
00:11:30 We're caught right in the middle.
de [DE: Wir waren genau in der Mitte gefangen.]
00:11:31 And there again it's kind of like the phrase being caught between a rock and a hard place, you just didn't know which, what,
de [DE: Und dort war es schon wieder so, wie in der Redewendung "die Wahl zwischen Pest und Cholera zu haben", man wusste ganz einfach nicht, welche, was,]
00:11:40 but later again there was a fellow carrying a radio, a big radio on his back and a big, long ten footer antenna and he obviously was talking to the Air Force or the Air Corps that time
de [DE: aber wieder später war dort ein Kamerad, der ein Radio bei sich trug, ein großes Radio, auf seinem Rücken mit einer großen, langen, 10 Fuß Antenne und offensichtlich sprach er mit der Air Force, oder der Air Corps zu dieser Zeit,]
00:11:55 and ah four P47's were able to come in and strafe just close enough to us where we could see the pilots in the aircraft so they were
de [DE: und ah vier P47ern gelang es, durchzukommen und sie schossen ganz in unsere Nähe, so dass wir die Piloten in den Flugzeugen sehen konnten, also waren sie,]
00:12:05 one right behind the other came in and strafed in the, in the, in the village there in Mainz and were able to really soften things up for us.
de [DE: einer dicht hinter dem anderen kam durch, schoss dort in die Stadt, in Mainz und es gelang ihnen, die Lage für uns wirklich zu entschärfen.]
00:12:14 But Hitler had given a command to the, to the people in charge there:
de [DE: Aber Hitler hatte an die Verantwortlichen dort einen Befehl ausgegeben:]
00:12:18 "You fight to the last men and to the last bullet."
de [DE: "Ihr kämpft bis zum letzten Mann und bis zur letzten Kugel."]
00:12:22 But when one airplane can come down with 8.50 calibers, you kind of destroy a man's confidence in what somebody said:
de [DE: Aber, wenn ein Flugzeug mit einem 8.50 Kaliber hinunterkommt, zerstörst du irgendwie das Vertrauen eines Mannes daran, was jemand gesagt hat:]
00:12:31 "Fight to the last man or the last bullet."
de [DE: "Kämpf bis zum letzten Mann oder bis zur letzten Kugel."]
00:12:33 So we, we, the area was softened up for us and saved (???), perhaps one of those P47's they have safed my life,
de [DE: Also wir, wir, das Gebiet wurde für uns vorbereitet und auf (???) gesichert, vielleicht hat eine der P47er mein Leben gerettet,]
00:12:43 because ah couple of Germans were aiming at me from another building and my buddy alongside to me had a B.A.R. and I said:
de [DE: denn ah einige Deutsche haben auf mich von einem anderen Gebäude aus gezielt und mein Kamerad neben mir hatte eine B.A.R. und ich sagte:]
00:12:53 "Mike those two guys are gonna get us."
de [DE: "Mike, die beiden Typen dort werden uns kalt machen."]
00:12:56 I said: "They gonna go down stairs, come across the cellar, come up and get us."
de [DE: Ich sagte: "Sie werden die Treppe runter kommen, durch den Keller hinauf und uns erwischen."]
00:13:01 So Mike walked over to the window, in the second storey building there, and leaned his B.A.R., sure enough they both came out
de [DE: Also ging Mike rüber zum Fenster, ein zweigeschossiges Gebäude, und er lehnte seine B.A.R., natürlich kamen sie beide raus,]
00:13:11 and Mike cleaned out with his B.A.R., turned around with a big grin on his face to me.
de [DE: und Mike putze alles aus mit seiner B.A.R., drehte sich mit einem breiten Grinsen im Gesicht zu mir.]
00:13:20 He said: "Smiddy, they ain't coming up."
de [DE: Er sagte: "Schmiddie, die kommen nicht hoch."]
00:13:22 But from then on, we began taking quite a number of prisoners.
de [DE: Aber danach haben wir angefangen, ziemlich viele Gefangene zu nehmen.]
00:13:27 That was the capture of Mainz.
de [DE: Das war die Eroberung Mainzs.]
00:13:28 Two days later we crossed the Rhein river and were.., on ponton bridges.
de [DE: Zwei Tage später haben wir den Fluß Rhein überquert und wir waren.., auf Pontonbrücken.]
00:13:33 And then we were, we were strafed by the Luftwaffe, but ah again those poor guys in those Luftwaffe that was kind of a suicide mission for them.
de [DE: Und dann waren wir, wurden wir von der Luftwaffe beschossen, aber ah wieder das selbe, diese armen Jungs dort in der Luftwaffe, das war quasi eine Selbstmord-Mission für sie.]
00:13:43 But they were trying to knock out the bridge, so we couldn't get our armor across.
de [DE: Aber sie haben versucht, die Brücke zu zerstören, damit wir unsere Panzer nicht rüber bringen können.]
00:13:47 But ah fortunately for us {clearing the throat} they didn't hit anybody.
de [DE: Aber ah unser Glück war es, {räuspert sich} dass sie niemanden getroffen haben.]
00:13:54 I'm sure the guy was scared in his (???), even just to come down, because, we had 50, quad 50 halftracks all up and down the river there.
de [DE: Ich bin mir sicher, dass er Angst hatten, auch einfach nur runterzukommen, denn wir hatten 50, Quad 50 Kettenfahrzeuge dort überall den Fluss hoch und runter.]
00:14:03 And ah it was just a suicide mission for them.
de [DE: Und ah für sie war das einfach eine Selbstmord-Mission.]
00:14:07 We knocked out planes all day long.
de [DE: Den ganzen Tag über haben wir Flugzeuge runtergeholt.]
00:14:09 Then they came at night.
de [DE: Dann kamen sie in der Nacht.]
00:14:11 {clearing the throat} And dropped parachute flares so that they could see the bridge, tried to bomb the bridge.
de [DE: {räuspert sich} Und haben Leuchtraketen herunter geschossen, damit sie die Brücke sehen konnten, und versuchten, die Brücke zu zerstören.]
00:14:16 Again those 50 calibers, four of them in a halftrack like this, they just, all night long ah with those magnesium flares.
de [DE: Wieder diese Kaliber 50, vier von denen in einem solchen Halbkettenfahrzeug, sie haben einfach, die ganze Nacht über ah mit diesen Magnesiumraketen.]
00:14:27 We were about a mile away.
de [DE: Wir waren ungefähr eine Meile entfernt.]
00:14:28 We could read a newspaper, so bright like this light.
de [DE: Wir konnten eine Zeitung lesen, so hell wie dieses Licht hier.]
00:14:30 And ah the Luftwaffe was just about destroyed by then and they had lack of fuel.
de [DE: Und ah die Luftwaffe war damals schon beinahe zerstört und sie hatten kaum noch Treibstoff.]
00:14:38 And most of their key pilots had either been injured or killed.
de [DE: Und die meisten ihrer wichtigsten Piloten waren entweder verletzt oder getötet.]
00:14:42 So a lot of those kids, I'm sure, I took a, a fighter pilot prisoner, just shortly after that, just a young kid.
de [DE: Also viele von diesen Jungs, ich bin mir sicher, ich habe einen, einen Kampfpiloten als Gefangenen genommen, ziemlich kurz danach, es war ein junger Kerl.]
00:14:50 And ah, but then we, we also {clearing the throat} discovered the gold, that was burried {clearing the throat}, excuse me, up in Merkers,
de [DE: Und ah, aber dann haben wir, wir auch {räuspert sich} das Gold entdeckt, das vergraben war {räuspert sich}, entschuldigen Sie, oben in Merkers,]
00:15:04 by up by Weimar and ah the 90th Division discovered that, so we were involved there.
de [DE: dort oben bei Weimar und ah die 90. Division hat das entdeckt, also waren wir dort involviert.]
00:15:12 {clearing the throat} From there we came down through Hof, had quite a, a, a battle exchange there in, in the town of Hof.
de [DE: {räuspert sich} Von dort kamen wir durch Hof, dort hatten wir einen, einen, einen ziemlichen Schlagabtausch, dort in, in der Stadt Hof.]
00:15:22 And then the next move was down here to, to ah Grafenwöhr, to the big camp there Grafenwöhr.
de [DE: Und dann war der nächste Schritt, führte hier runter nach, nach ah Grafenwöhr, in das große Lager dort in Grafenwöhr.]
00:15:30 IV: How many days you need for this, this trip?
de [DE: IV: Wie viele Tage haben Sie für diese, diese Strecke gebraucht? ]
00:15:31 VS: That, pardon?
de [DE: VS: Das, wie bitte?]
00:15:33 IV: How many days, you need for this from Rhein getting up to Grafenwöhr?
de [DE: IV: Wie viele Tage brauchten Sie, um vom Rhein hoch nach Grafenwöhr zu gelangen?]
00:15:38 VS: Okay, we, we cross on the, on the, on the 24th of March and April 5th, we were up in Fulda and, and Merkers and Weimar and that would be
de [DE: VS: Okay, wir, wir setzten über am, am, am 24. März und am 5. April waren wir in Fulda und, und Merkers und Weimar und das wäre dann]
00:15:50 and we left there about the 7th or 8th, no the 8th, ah President Roosevelt was, died the 12th.
de [DE: und wir gingen von dort ungefähr am 7. oder 8. fort, nein, am 8., ah Präsident Roosevelt ist am 12. gestorben.]
00:15:59 We were up there when he died around the 12th of, of April up near Merkers.
de [DE: Wir waren dort oben, als er um den 12. April starb, oben in der Nähe von Merkers.]
00:16:04 {clearing the throat} Then we worked our ways down, I think you call it Thüringen, Thüringen, the area.
de [DE: {räuspert sich} Dann haben wir uns hinuntergearbeitet, ich glaube, die Gegend wird Thüringen genannt, Thüringen.]
00:16:11 We worked our way to ah, ah Ludwigsstadt, ah can't remember that.
de [DE: Wir zogen durch ah, ah Ludwigsstadt, ah ich kann mich daran nicht erinnern.]
00:16:17 And then to, down to Bayreuth and, and then Hof and then down here on the border on the 18th of April {clearing the throat} the 90th Division was the first Division to cut the German country in half by entering Czechoslovakia.
de [DE: Und dann nach, runter nach Bayreuth und, und dann Hof und dann am 18. April hier runter an die Grenze {räuspert sich}, die 90. Division war die erste, die es geschafft hatte, Deutschland in zwei Hälften zu schneiden, indem sie in die Tschechoslowakai eindrang.]
00:16:32 It was ah again, my unit was involved in that 358 Regiment, went in there and then came back out couple of days later, but our object there was to cut it in half.
de [DE: Wieder ah war es, meine Einheit war in das 358. Regiment involviert, wir gingen dort hinein und kamen ein paar Tage später wieder zurück, aber unser Ziel war es dort, es in Zwei zu teilen.]
00:16:43 And into kind of, I guess feel out that the ah how much resistance we still had, you know and from there then we pulled back and moved our way, all away right along the border.
de [DE: Und irgendwie herauszufinden, glaube ich, wieviel Widerstand sich uns immer noch entgegenstellte, wissen Sie, und von dort zogen wir uns zurück und bewegten uns entlang der Grenze.]
00:16:56 And so that was the 18th, then we were near ah Plauen and Bärnau, I think.
de [DE: Und also das war der 18., dann waren wir in der Nähe ah von Plauen und Bärnau, glaube ich.]
00:17:05 And, and then, ah the 23rd, then we were here at ah Flossenbürg and C Company of 358 went in, I was with E Company, so I was outside the camp.
de [DE: Und, und dann ah am 23., dann waren wir hier in ah Flossenbürg und die Kompanie C der 358. zog ein nach, ich war in der Kompanie E, also war ich außerhalb des Lagers.]
00:17:18 And we were, my unit was pretty much involved with the, with the, the, the liberation and the rescue of many from Flossenbürg, who were on the death march.
de [DE: Und wir waren, meine Einheit war ziemlich stark daran beteiligt, mit der, mit der, der, der Befreiung und der Rettung von vielen aus Flossenbürg, die auf dem Todesmarsch waren.]
00:17:30 And ah all the way from, well they were, they had emptied out on the 16th, they emptied out the camp of Flossenbürg on the 16th, we came on the 23rd, one, one week later.
de [DE: Und ah auf dem gesamten Weg, nun sie waren, sie haben es am 16. geräumt, sie haben das Lager Flossenbürg am 16. geräumt, wir sind am 23. gekommen, also eine Woche später.]
00:17:41 So many of them were not too far from here, ah those who just could not, you know, physically walk that fast.
de [DE: Also waren viele von ihnen nicht so weit von hier entfernt, ah die, die einfach nicht, wissen Sie, physisch in der Lage waren, so schnell zu gehen.]
00:17:50 And ah so from here the 90th was scattered from here clear down to about Cham and ah most of them were liberated by, I think around the 26th of, of April.
de [DE: Und ah also von hier verteilte sich die 90., von hier gerade hinunter bis nach Cham und ah die meisten wurden am, ich denke um den 26. April, befreit.]
00:18:03 And ah I personally saw many on the death march who either had been shot or died and they just on the edge of the road,
de [DE: Und ah ich persönlich habe viele auf dem Todesmarsch gesehen, die entweder erschossen worden waren oder gestorben waren und sie waren einfach, am Rande der Straße,]
00:18:15 there they just would dig a little trench and kind of roll them in, cover them up with dirt and leaves and so forth and
de [DE: dort gruben sie einfach einen kleinen Graben rollten sie hinein, bedeckten sie mit Dreck und Blättern und so weiter ]
00:18:20 we would maybe see a leg sticking out or an arm sticking out or something like this.
de [DE: wir sahen vielleicht ein Bein herausragen oder einen Arrm, der herausschaute oder so etwas in der Art.]
00:18:25 Terrible things to see for a little kid, 19 years old.
de [DE: Für einen Jungen von 19 Jahren waren das furchtbare Dinge zu sehen.]
00:18:29 IV: Ah getting close to this camp, did you know what ah was expecting you?
de [DE: IV: Ah als sie in die Nähe des Lagers kamen, wussten Sie ah, was Sie erwarten würde?]
00:18:35 Did you know anything about camps, it, that camps would be, exist?
de [DE: Wussten Sie irgendetwas über Lager, das sie, dass es Lager gäbe, sie existieren würden?]
00:18:40 How the situation could be?
de [DE: Wie die Situation sein könnte?]
00:18:42 VS: We, we knew nothing, I, I think only the night before did we know, that there was a camp.
de [DE: VS: Wir, wir wussten gar nichts, ich, ich denke, wir wussten erst in der Nacht davor, dass es dort ein Lager gibt.]
00:18:47 And and and all we were ordered was to move into this area and I, the, the night, some of our people stayed in Floß.
de [DE: Und und und wir hatten nur den Befehl, in dieses Gebiet zu gehen und ich, die, die Nacht blieben ein paar von unseren Leuten in Floß.]
00:18:57 And were told that there some, either civilian or somebody must have told that there is a camp nearby
de [DE: Und uns wurde gesagt, ein paar entweder Zivilisten irgendjemand mussten uns gesagt haben, dass es dort in der Nähe ein Lager gäbe,]
00:19:03 cause the 90th or I believe the Third Army that I was a part of, was not aware of that.
de [DE: denn die 90. oder ich glaube, die Dritte Armee, von der ich Teil war, wusste davon nicht.]
00:19:09 And and I, I just yesterday or the, ya, yesterday we met several people there who were involved in the strafing by American planes on those days.
de [DE: Und und ich, ich habe gerade gestern oder am, ja, gestern haben wir einige Menschen getroffen, die damals während des Luftbeschusses durch amerikanische Flugzeuge dabei waren.]
00:19:21 Like between the, on the emptying out, they like 16th, 17th, 18th emptying out of here, was they were (???) putting on, on the buck, on the trains to take them to Dachau.
de [DE: Also zwischen dem, bei der Räumung, als also am 16., 17., 18. hier geräumt wurde, und alle auf Züge geladen wurden, um sie nach Dachau zu bringen.]
00:19:32 And they were strafed by Americans.
de [DE: Und sie von den Amerikanern aus der Luft beschossen wurden.]
00:19:34 So I am pretty confident that we did not have the intelligence that they, those were inmates from a, from a concentration camp.
de [DE: Also bin ich ziemlich sicher, dass wir keine Informationen darüber hatten, dass sie, jene Insassen eines, eines Konzentrationslagers waren.]
00:19:43 It, it, it with our technology today it is hard to regress back and realize how little we had as far as technology.
de [DE: Es, es, mit unseren heutigen Technologien ist es schwer sich zurück zu versetzen und zu begreifen, über wie wenig wir verfügten, in Bezug auf Technologien.]
00:19:52 We probably had more propaganda {laughing} than we had technology.
de [DE: Wahrscheinlich hatten wir mehr Propaganda, {lacht} als dass wir Technologien hatten.]
00:19:56 And so, I at the night before, I'm told through my history study, that we were alerted that there was a camp near by.
de [DE: Und so, in der Nacht zuvor, durch meine Geschichtelektüre habe ich das erfahren, dass wir informiert wurden, dass es dort in der Nähe ein Lager gäbe.]
00:20:06 And as you know Buchenwald had been liberated on the 11th of April and so this was about two weeks, two weeks later.
de [DE: Und wie Sie wissen, wurde Buchenwald am 11. April befreit und das war also ungefähr zwei Wochen, zwei Wochen später.]
00:20:15 And my brother was ah near Bad Orb and that was April 2nd, so all this was starting to take place and and we began, I think the intelligence began to realize: "Where are all these people?" You know.
de [DE: Und mein Bruder war ah in der Nähe von Bad Orb und das war am 2. April, also das alles ging so langsam los und wir fingen an, ich denke, die Geheimdienste begannen sich zu fragen: "Wo sind all die Menschen?" Wissen Sie.]
00:20:30 So it's, it's again ah it's kind of sad that we were not aware, because our, our goal was to, was to liberate, not to conquer.
de [DE: Also ist es, es ist wieder ah es ist ziemlich traurig, dass wir darüber keine Kenntnis hatten, denn unser, unser Ziel war es, war es, zu befreien und nicht zu erobern.]
00:20:43 And many of these people suffered at the hands of the Gestapo and the SS ah died a terrible death as you know.
de [DE: Und viele dieser Menschen haben durch die Gestapo und die SS sehr gelitten ah, starben einen furchtbaren Tod, wie Sie wissen.]
00:20:51 Ah I have met probably six or seven maybe who were on the death march that I met in, in ah my, in California.
de [DE: Ah, ich habe wahrscheinlich sechs oder vielleicht sieben getroffen, die auf dem Todesmarsch waren, die habe ich in, in ah meinem, in Kalifornien getroffen.]
00:21:01 And and ah in fact one there lived right near by, we were interviewed by one of the TV stations that're in town.
de [DE: Und und ah einer von ihnen hat eigentlich ziemlich in der Nähe gewohnt, wir wurden von einem TV-Sender aus der Stadt interviewt.]
00:21:09 Ah he was 21 years old, weight 62 pounds, so you know, they were walking skeletons.
de [DE: Ah er war 21 Jahre alt, wog 62 Pfund, also wissen Sie, sie waren gehende Skelette.]
00:21:15 And, and had we come maybe one or two weeks earlier, we might have saved many, many more of those people.
de [DE: Und, und wären wir vielleicht ein oder zwei Wochen früher gekommen, hätten wir viel, viel mehr von diesen Menschen retten können.]
00:21:23 But ah and we were riding tanks almost every day to keep, keep us moving, because the resistance was getting less and less.
de [DE: Aber ah und wir sind fast jeden Tag mit den Panzern gefahren, um in, in Bewegung zu sein, denn der Widerstand wurde immer geringer.]
00:21:31 We were bottling up the Germans tighter and tighter and tighter.
de [DE: Wir haben die Deutschen immer stärker und stärker und stärker in die Mangel genommen.]
00:21:35 They had less and less fuel, so they couldn't move and and so we were just outmaneuvering them on a day to day basis.
de [DE: Sie hatten immer weniger Treibstoff, so dass sie sich nicht wegbewegen konnten und, und also haben wir sie Tag für Tag vor uns hergetrieben.]
00:21:43 So we rode, we rode tanks quite a bit to move us more rapidly down here.
de [DE: Also fuhren wir, fuhren wir ziemlich viel mit den Panzern, damit wir möglichst schnell hier runter kämen.]
00:21:49 And ah is, I, I think, what we found here, one of my personal friends who walked in the gate, I just talked to him Monday, celebrating his 95th birthday.
de [DE: Und ah es ist, ich, ich denke, was wir dort gefunden haben, einer meiner engen Freunde, der durch das Tor dort ging, ich habe erst jetzt am Montag mit ihm gesprochen, als wir seinen 95. Geburtstag gefeiert haben.]
00:22:03 We talked about being here today.
de [DE: Wir haben darüber gesprochen, heute hier zu sein.]
00:22:05 And he said: "Well, Vern," he says, "emotionally, I couldn't handle it nor am I physically able today."
de [DE: Und er hat gesagt: "Nun ja, Vern," sagt er, "weder könnte ich emotional damit umgehen, noch bin ich heute körperlich dazu in der Lage."]
00:22:13 But he says: "You know, if we could have come there sooner, we might have helped many more people to survive."
de [DE: Aber er sagt: "Weiß du, wenn wir nur früher dorthin hätten kommen können, hätten wir viel mehr Menschen helfen können, zu überleben."]
00:22:21 So we kind of feel a little, maybe a little remorse, but ah the people felt, I think, that we were their salvation. I talked with one this morning who grabbed me and said:
de [DE: Also haben wir vielleicht ein bisschen Reue, aber ah die Menschen fühlten, ich denke, dass wir ihre Rettung waren. Ich habe mit einem heute morgen gesprochen, der mich geschnappt und gesagt hat:]
00:22:34 "Without you guys I wouldn't be standing here or my daughter would not even been born."
de [DE: "Ohne euch Jungs würde ich heute hier nicht stehen oder sogar meine Tochter wäre gar nicht geboren worden."]
00:22:39 So that's comforting to know that we, we, we didn't come to conquer, we came to liberate these people.
de [DE: Also das, das tröstet einen, zu wissen, dass wir, wir, wir nicht zum erobern gekommen sind, wir sind gekommen, um diese Menschen zu befreien.]
00:22:46 So, but ah what we saw here, I think was an eye opener ah. A neighbouring camp ah Ohrdruf, I'm not sure just how close.
de [DE: Also, aber ah was wir hier gesehen haben, war ein Augenöffner denke ich. Ein in der Nähe liegendes Lager ah, Ohrdruf, ich bin mir nicht sicher, wie nahe es war.]
00:23:01 But one of my buddies went into that camp and ah General Eisenhower, that was on the, I think probably maybe just a few days before, before ah Flossenbürg.
de [DE: Aber einer meiner Kollegen ging dort in das Lager rein und ah General Eisenhower, das war am, ich denke, wahrscheinlich vielleicht nur ein paar Tage vor, vor ah Flossenbürg.]
00:23:13 And that opened his eyes.
de [DE: Und das hat seine Augen geöffnet.]
00:23:15 He said: "There must be more of this."
de [DE: Er sagte: "Es muss mehr davon geben."]
00:23:17 But ah as you talk to the civilians around here, they claim they knew, very few knew anything about it.
de [DE: Aber ah, wenn du mit der Zivilbevölkerung hier in der Gegend sprichst, behaupten sie, sie wussten, nur wenige wussten etwas davon.]
00:23:25 But it's strange that they weren't able to smell the smoke of, of burning bodies, you know.
de [DE: Aber es ist merkwürdig, dass sie den Rauch der, der brennenden Körper nicht gerochen haben, wissen Sie.]
00:23:32 Cause I know people from Dachau smelled it, but ah.
de [DE: Denn ich weiß, die Menschen aus Dachau haben ihn gerochen, aber ah.]
00:23:36 IV: Well, let's talk a little bit ah about your first impressions getting here.
de [DE: IV: Nun ja, lassen Sie uns ein bisschen ah über Ihre ersten Eindrücke sprechen als Sie hier ankamen.]
00:23:42 So on the first day you came here to Flossenbürg, ah you have still some pictures in your mind, what you saw getting to the camp?
de [DE: Also am ersten Tag, als Sie hierher nach Flossenbürg kamen, ah haben Sie immer noch ein paar Bilder im Kopf, was Sie sahen, als Sie in das Lager kamen?]
00:23:53 VS: Well as, as I mentioned I never came into the camp on, on that particular day, I came here later.
de [DE: VS: Nun ja, wie, wie ich schon gesagt habe, an diesem bestimmten Tag bin ich nicht bis ins Lager gekommen, ich bin später hierher gekommen.]
00:23:59 But I was in, in a, another company, we were in the woods right nearby.
de [DE: Aber ich war in, in einer anderen Kompanie, wir waren in den Wäldern gleich hier in der Nähe.]
00:24:04 And coming back ah this camp did not ah the, my first time here was in '93, to come back to Flossenbürg.
de [DE: Und wenn ich hierher zurückkomme ah, hat dieses Lager.. Mein erstes Mal war ich '93 hier, als ich nach Flossenbürg zurückgekommen bin.]
00:24:15 And the camp had changed drastically from what it looked like as a, during the, during the time of the incarceration of those people.
de [DE: Und das Lager hatte sich extrem verändert, es ist nicht mehr so, wie es einmal war während der Zeit der Inhaftierung dieser Menschen.]
00:24:25 You know, all the, the barracks were up the sides of the, of the slanted hill, which now is, it was all apartment buildings on that one side.
de [DE: Wissen Sie, die Baracken waren an den Seiten des, des Berghangs, was heute, dort auf der einen Seite waren überall Wohnhäuser.]
00:24:33 And of course the gate and stuff there had been removed.
de [DE: Und natürlich das Tor und so Sachen dort, wurden entfernt.]
00:24:37 And and so ah to many of us it didn't look the same.
de [DE: Und und also ah viele von uns, sind der Meinung, dass es nicht mehr so wie vorher aussieht.]
00:24:42 And and each time we've come now, we've seen changes ah which ah I feel have, have really been, this camp has done something for not only you local people,
de [DE: Und und jedes Mal, dass wir nun wiedergekommen sind, haben wir Veränderungen wahrgenommen ah, die, ah, meiner Meinung nach wirklich, dieses Lager hat nicht nur etwas für die lokale Bevölkerung getan,]
00:24:57 but educated people I think worldwide of, of what happened, how it happened and how it must never happen again.
de [DE: sondern es hat die Menschen auch darüber informiert, ich denke weltweit, was, was sich ereignet hat, wie es sich ereignet hat und wie so etwas nie wieder geschehen darf.]
00:25:05 This is, it's like an educational facility.
de [DE: Das ist, es ist so etwas wie eine Bildungseinrichtung.]
00:25:08 You come here and you can leave and you feel like you've seen a restoration from a pile of ashes to a new life.
de [DE: Du kommst hierher und gehst wieder mit dem Eindruck, dass du eine Umwandlung von einem Aschehaufen zu einem neuen Leben erlebt hast..]
00:25:18 Ah you don't see that at Dachau.
de [DE: Ah, das siehst du in Dachau nicht.]
00:25:20 Ah we've been to Dachau three times.
de [DE: Ah, wir waren dreimal in Dachau.]
00:25:23 And ah you just kind of come away feeling ah kind of depressed.
de [DE: Und ah du gehst dort irgendwie deprimiert weg.]
00:25:28 But you leave here feeling, these people have, have turned a 180 degrees around to make a place ah of an educational, to reconstruct.
de [DE: Aber hier gehst du weg und fühlst, diese Menschen hier haben, haben sich um 180 Grad gedreht, um diesen Ort ah zu einer Bildungsstätte zu machen, ihn umzugestalten.]
00:25:41 And, and to build ah hope and life and back into this, into the people who come.
de [DE: Und, und Hoffnung aufzubauen und Leben und das auch in den Menschen, die hierher kommen.]
00:25:47 Even the, the people who were in here, that we've met last night and this morning, they see, they, I think they see the, the, the warmth and the compassion.
de [DE: Sogar die, die Menschen, die hier gefangen waren, die wir letzte Nacht und diesen Morgen getroffen haben, sehen, denke ich, die Wärme und das Mitgefühl.]
00:25:58 And what this camp has done for the locals and for people who, like us, who come.
de [DE: Und was dieses Lager für die Einheimischen und für Menschen so wie wir, die hierher kommen, getan hat.]
00:26:03 We see a dedication that they know what liberation is more than the word "conquer."
de [DE: Wir sehen ein Engagement, dass sie wissen, was Befreiung ist, dass es mehr ist, als das Wort "Eroberung."]
00:26:12 I mean, they don't see us as an enemy, they see us as a compassionate group that came here.
de [DE: Ich meine, sie sehen uns nicht als Feinde, sie sehen uns als eine wohlwollende Gruppe, die hierher kam.]
00:26:18 And so ah each time I see a new change and some things for that happen, just from last year.
de [DE: Und so ah jedes Mal sehe ich etwas Neues und dass dafür ein paar Dinge getan werden, alleine schon seit dem letztem Jahr.]
00:26:25 We were here in August, August of last year.
de [DE: Wir waren im August, letztes Jahr im August hier.]
00:26:29 So we see some changes that Jörg told of us were coming.
de [DE: Also sehen wir ein paar Veränderungen, von denen uns Jörg gesagt hatte, dass sie kommen würden.]
00:26:33 And I think they've just done a remarkable, a remarkable job in, in making this place, ah especially to those survivors who, who have a horror, a horror memory
de [DE: Und ich denke, dass sie eine herausragende, eine herausragende Arbeit hier geleistet haben, diesen Ort zu etwas zu machen ah, besonders für die Überlebenden hier, die, die schlimmsten, schlimmsten Erinnerungen daran haben,]
00:26:47 of seeing their, their friends and their relatives, their brothers, their fathers, their whatever ah just starved to death or shot in cold blood.
de [DE: ihre, ihre Freunde und ihre Verwandten zu sehen, ihre Brüder, ihre Väter, ah wie sie einfach verhungert sind oder kaltblütig erschossen wurden.]
00:26:57 And and now they come back and see ah the restoration, the compassion, I, I think it's been to us, I always feel good, when I, when I leave here.
de [DE: Und und nun kommen sie zurück und sehen ah die Verwandlung, das Mitgefühl, ich, ich denke, das war für uns, ich fühle mich immer gut, wenn ich, wenn ich von hier weggehe.]
00:27:08 This is my fourth time, I believe, to come back to Flossenbürg.
de [DE: Das ist mein viertes Mal, glaube ich, dass ich nach Flossenbürg zurückgekommen bin.]
00:27:12 And ah I think any of our, of our own, my people from the 90th, I've talked to many of them and we were here in, in ah 2008
de [DE: Und ah ich denke, dass jeder unserer, meiner Leute aus der 90., ich habe mit vielen von ihnen gesprochen und wir waren ah 2008 hier,]
00:27:26 with a, a little Hitler Youth kid that we liberated just south of here.
de [DE: mit einem, einem kleinen Jungen aus der Hitlerjugend, den wir befreit hatten, gleich hier, südlich von hier.]
00:27:30 And ah he was from Austria.
de [DE: Und ah er kam aus Österreich.]
00:27:34 He, he moved to Australia to get away from this, served during Vietnam and wrote his memoirs.
de [DE: Er, er zog nach Australien, um Abstand von dem hier zu gewinnen, diente in Vietnam und schrieb seine Memoiren.]
00:27:42 I helped him.
de [DE: Ich half ihm dabei.]
00:27:43 He came back here in 2008 to meet us.
de [DE: Er kam 2008 hierher zurück, um uns zu treffen.]
00:27:47 And we came to Flossenbürg together.
de [DE: Und wir sind zusammen nach Flossenbürg gekommen.]
00:27:50 And he has memories of coming through here as, nine years old, with his mother seeing this, cause Eisenhower said:
de [DE: Und er hat Erinnerungen daran, mit seiner Mutter schon einmal hier gewesen zu sein als Neunjähriger und das alles hier gesehen zu haben, denn Eisenhower sagte:]
00:27:58 "You go to, you, you troops go to every village and take these people, put them in the trucks and walk them through here and see what your people did, cause they were told Hitler was their salvation.
de [DE: "Ihr geht ins, ihr, ihr Truppen geht in jedes einzelne Dorf und nehmt die Menschen von dort, packt sie in LKWs und lasst sie hier entlanggehen und lasst sie sehen, was ihre Leute getan haben, denn man hat ihnen erzählt, dass Hitler ihre Rettung sei.]
00:28:10 But look what he did to these people, to human beings like you and I."
de [DE: Aber seht euch an, was er diesen Menschen angetan hat, Menschen, wie du und ich."]
00:28:15 And, and Brunos mother came on the truck and there's a little brother, seven years old, the mother walking them through there and seeing all the atrocities and seeing them,
de [DE: Und und Brunos Mutter kam auf einem LKW mit einem kleinen Bruder, sieben Jahre alt, die Mutter führte sie dort entlang und sie sehen all die Grausamkeiten und sie haben,]
00:28:27 the bodies and, and the, they're decomposed and the, just the horror of what happened here.
de [DE: die Leichen gesehen, die sich zersetzen und den ganzen Horror, der hier passiert war.]
00:28:33 And she turned to a, a, a American lady, probably with UNRRA and said:
de [DE: Und sie wendete sich an eine, eine, eine amerikanische Dame, wahrscheinlich von der UNRRA und sagte:]
00:28:38 "Why are you making me take these two little boys through this terrible looking place?"
de [DE: "Warum zwingen Sie mich dazu, diese zwei kleinen Jungs durch diesen schrecklichen Ort zu führen?"]
00:28:44 And she said: "Mam, they will always remember and they remember what they saw, cause some day somebody will say that never happened.
de [DE: Und sie sagte: "Hören Sie, sie werden sich immer daran erinnern und sie werden sich daran erinnern, was sie gesehen haben, denn eines Tages wird jemand kommen und sagen, dass das niemals passiert sei.]
00:28:53 But they saw it.
de [DE: Aber sie haben es gesehen.]
00:28:55 They will know with their own eyes what they saw."
de [DE: Und sie werden wissen, was sie mit ihren eigenen Augen gesehen haben."]
00:28:57 But, she didn't like it, cause the young little kids, they have an innocent mind, didn't want them to see that.
de [DE: Aber sie mochte das nicht, denn die Seele der kleinen Jungs war so unschuldig, sie wollte nicht, dass sie so etwas sähen.]
00:29:03 So ah and I think by, by doing that, Eisenhower was convinced that if it's shown enough people what actually happened in these camps,
de [DE: Also ah und ich denke, dass, dass Eisenhower das getan hat, da er davon überzeugt war, dass wenn man genügend Menschen zeigen würde, was tatsächlich in diesen Lagern geschehen war,]
00:29:15 he can reconstruct something where and, and today I think you'll find most of these people.
de [DE: dann kann er dort etwas wiederaufbauen und, und heute gibt es viele Menschen...]
00:29:21 They realized that was a horrific mistake or an atrocity or tragedy, whatever you wanna call it.
de [DE: Sie haben gesehen, dass das ein grauenvoller Fehler war oder eine Grausamkeit oder Tragödie, wie auch immer man das nennen möchte.]
00:29:28 But you got people that are like, like Jörg Skriebeleit who comes from a family that was in the party and, but he says:
de [DE: Aber es gibt Menschen, wie, wie Jörg Skriebeleit, der aus einer Familie kommt, die in der Partei war und, aber er sagt:]
00:29:37 "My eyes were opened."
de [DE: "Das hat mir die Augen geöffnet."]
00:29:39 So you could see, Flossenbürg has done a great job in, in re-educating in ah we just come away feeling, that we've seen restoration instead of tragedy.
de [DE: Also man kann sehen, dass Flossenbürg hier etwas Großartiges geleistet hat, durch, durch Umerziehung ah, man geht hier einfach mit dem Gefühl fort, dass man so etwas wie einen Wiederaufbau erlebt hat, anstatt einer Tragödie.]
00:29:56 IV: Well, let's go back a little bit to the facts.
de [DE: IV: Nun ja, lassen Sie uns ein wenig zu den Fakten zurückkehren.]
00:29:59 After getting to Flossenbürg, there were, there came 20, nearly 20 more days until the war was finished.
de [DE: Nachdem Sie nach Flossenbürg gekommen sind, hat es noch 20, fast 20 weitere Tage gedauert, bis der Krieg zu Ende war.]
00:30:08 What happened the last weeks during the war?
de [DE: Was hat sich in den letzten Kriegswochen ereignet?]
00:30:11 You went, you went on from here, further on or?
de [DE: Sie sind, von hier sind Sie weitergezogen oder?]
00:30:14 VS: We went from here, we went right along the border, we had sporadic SS fighting all the way down.
de [DE: VS: Von hier sind wir, wir sind an der Grenze entlang gezogen, hatten die ganze Zeit über sporadische Kämpfe mit der SS.]
00:30:24 We went as far as south as Cham.
de [DE: Das südlichste, das wir erreicht hatten, war Cham.]
00:30:26 We went into Fürth, we went into Waldmünchen, which are right on the very, you call them the "Grenze", the border.
de [DE: Wir sind nach Fürth rein, wir sind nach Waldmünchen rein, die direkt auf der Grenze liegen.]
00:30:33 And ah then we, we from Waldmünchen we went down to Cham and then we came back up and ah right near Fürth we, we went in,
de [DE: Und ah dann sind wir von Waldmünchen sind wir runter nach Cham und dann sind wir wieder zurück nach oben und ah ziemlich in der Nähe von Fürth sind wir, wir rüber in die,]
00:30:41 ah I think May the 1st, of May the 1st or May the 2nd into, into Czechoslovakia.
de [DE: ah ich denke am 1. Mai, am 1. Mai oder 2. Mai, in die, in die Tschechoslowakei.]
00:30:47 And again the object was to take Pilsen.
de [DE: Und wieder hieß der Auftrag Pilsen einzunehmen.]
00:30:52 Again Eisenhower had given kind of restrictions to General Patton in, cause the third army was basically the one involved in this area.
de [DE: Eisenhower hatte General Patton wieder so Auflagen gegeben, denn es war vorwiegend die 3. Armee, die in dieser Region tätig war.]
00:31:01 And ah they knew, that there was both collaborators on both sides.
de [DE: Und ah sie wussten, dass es auf beiden Seiten Kollaborateure gab.]
00:31:07 They knew the Russians were coming.
de [DE: Sie wussten, dass die Russen auf dem Weg waren.]
00:31:08 And ah our object was to get as far, General Patton wanted to get us clear into Prag,
de [DE: Und ah unser Ziel war es, bis nach, General Patton wollte bis nach Prag kommen,]
00:31:16 but he got as far as Pilsen and started out of Pilsen and was stopped again by Eisenhower.
de [DE: aber er kam bis nach Pilsen und war auf dem Weg raus aus Pilsen und wurde wieder von Eisenhower gestoppt.]
00:31:22 But again I think, I think Patton, General Patton probably had more of a knowledge of what he was seeing and ah was reporting back to Eisenhower.
de [DE: Aber ich denke auch hier, ich denke Patton, General Patton konnte das, was er sah, wahrscheinlich besser einordnen und ah er hielt Eisenhower auf dem Laufenden.]
00:31:32 But Eisenhower was in charge and he remembered the Potsdam agreement with Stalin.
de [DE: Aber das Kommando hatte Eisenhower und er erinnerte sich an die Potsdamer Vereinbarung mit Stalin.]
00:31:37 So he knew, he couldn't just ah violate too much, but his object was to, he and he, he actually was able to capture I guess we today we call them German VIP's who the Russian were going to excecute.
de [DE: Also er wusste, dass er das nicht verletzen konnte, aber sein Ziel war, er und er, er konnte einige, ich denke, heute würden wir sie deutsche VIP's nennen, gefangen nehmen, die die Russen exekutieren wollten.]
00:31:54 And there was some 50 of them and he got them right out of Pilsen.
de [DE: Und dort waren ungefähr 50 von denen und er brachte sie von Pilsen fort.]
00:31:57 One of them became the great-grandfather in law of General Patton's granddaughter, Helen Patton, who was actually invited to come here to this event.
de [DE: Einer von ihnen wurde der angeheiratete Urgroßvater von der Enkelin von General Patton, Helen Patton, die eigentlich eingeladen worden war, an dieser Veranstaltung hier teilzunehmen.]
00:32:12 But we will be meeting her next week there in, in Czechoslovakia.
de [DE: Aber wir werden sie in der nächsten Woche dort in, in der Tschechoslowakei treffen.]
00:32:16 So again, General Patton I think knew more than and kept moving the troops along.
de [DE: Und wie gesagt, ich denke, General Patton war besser im Bilde und er hielt die Truppen in Bewegung.]
00:32:23 Ah we got probably as, I didn't quite get into Pilsen, but we got into Klatovy and ah Domažlice, Zdemyslice, that were little villages that were.
de [DE: Ah wahrscheinlich kamen wir bis zu, ich kam nicht direkt nach Pilsen, aber wir zogen in Klatovy ein und ah Domažlice, Zdemyslice, das waren kleine Dörfer, waren das.]
00:32:33 Ah we met, we met the on the 7th day of, of May the radio crackled down to us that, that the Germans had given official surrender to the Americans.
de [DE: Ah wir trafen, am siebten Tag des Mais trafen wir ah, über das Radio sickerte zu uns durch, dass, dass sich die Deutschen den Amerikanern offiziell ergeben hatten.]
00:32:46 Ah not to the Russians, but to the Americans at that part in time.
de [DE: Ah nicht den Russen, sondern den Amerikanern zu diesem Zeitpunkt.]
00:32:50 So the Russians're still moving and they told us to hold in, in place.
de [DE: Also waren die Russen immer noch in Bewegung und sie hielten uns an, uns nicht von der Stelle zu bewegen.]
00:32:54 So we stopped, I, I would say probably on the 7th and then on the, on the 8th of May ah we met, we met the Russians in the next village over.
de [DE: Also blieben wir stehen, ich, ich würde sagen, es war wahrscheinlich am 7. und dann am, am 8. Mai ah trafen wir, trafen wir im nächsten Dorf auf die Russen.]
00:33:04 And and there was a lot of ah, ah celebration togehter, a lot of Vodka drinking and all this kind of stuff.
de [DE: Und und es gab ein großes ah, ah gemeinsames Fest, es floss viel Vodka und all solche Sachen.]
00:33:13 Ah I didn't participate in that personally, so but I, but I did meet several Russians, I met a Russian aviator who, who they were flying ah two guys in a airplane, one was flying at, in this low over the woods.
de [DE: Ah ich persönlich war daran nicht beteiligt, also aber ich, aber ich traf einige Russen, ich traf einen Russen, einen Flieger, der, der, sie flogen zu zweit in einem Flugzeug, der eine flog, tief über den Wäldern.]
00:33:29 Another had a loudspeaker and was hollering down in the woods, cause Germans were still hiding.
de [DE: Der andere hatte einen Lautsprecher und rief hinunter in den Wald, denn die Deutschen versteckten sich immer noch.]
00:33:35 German soldiers were hiding and they, they were trying to bring them out into the open where we could, either the the Russians or the Americans, could capture them.
de [DE: Deutsche Soldaten versteckten sich und sie, sie versuchten, sie aus den Verstecken zu holen, wo wir, die Russen oder die Amerikaner, sie gefangen nehmen konnten.]
00:33:43 And they landed a plane near by and this ah Russian, these two guys came up in and we shook hands and, and ah I, I had a German P38
de [DE: Und sie landeten in der Nähe und dieser ah Russe, diese beiden kamen zu uns und wir haben uns die Hände geschüttelt und und ah ich, ich hatte eine deutsche P38]
00:33:55 and I took my P38, let him see my souvenir.
de [DE: und ich nahm meine P38, ließ ihn mein Souvenir betrachten.]
00:33:59 And he looked, he took it and looked it over and then handed it back to me.
de [DE: Und er schaute, er nahm sie und schaute sie sich an und dann gab er sie mir zurück.]
00:34:02 And I saw, he had one, so I reached for his.
de [DE: Und ich sah, dass er eine hatte, also wollte ich danach greifen.]
00:34:04 He said {sound of clapping hands} he wouldn't let me, let me touch his.
de [DE: Er sagte {Geräusch von klatschenden Händen} er ließ mich, ließ mich seine nicht anfassen.]
00:34:07 So I knew right away, that guy was suspicious of us Americans.
de [DE: So wusste ich sofort, dass der Typ uns Amerikanern gegenüber misstrauisch war.]
00:34:11 But I, we were open to them.
de [DE: Aber ich, wir waren ihnen gegenüber aufgeschlossen.]
00:34:13 But ah, we said straight away, but ah and... Of course you can, you, you know that the Czechoslovakian were under Russian domination till I think 1989.
de [DE: Aber ah, wir haben es direkt gesagt, aber ah... Und natürlich wissen Sie, dass die Tschechoslowakei bis ich 1989, glaube ich, unter russischer Herrschaft stand.]
00:34:27 And you can see it today in their infrastructure.
de [DE: Und bis heute kann man es an ihrer Infrastruktur sehen.]
00:34:30 This is just they, the Russians pil..., pilfered and took everything they could take home with them.
de [DE: Das ist, sie haben einfach, die Russen haben alles geklaut und alles, was sie konnten, mit nach Hause genommen.]
00:34:36 Took ah plumbing stuff of the walls and (???) and stuff like that ah were {laughing} they came as conquerors, we, we came as liberators.
de [DE: Sie nahmen ah Rohrleitungen aus den Wänden und (???) und solche Sachen, die ah da waren, {lacht} sie kamen als Eroberer, wir, wir kamen als Befreier.]
00:34:48 And this was a difference in our philosophy.
de [DE: Und das war ein Unterschied in unserer Philosophie. ]
00:34:50 But ah the war ended then, ah we stayed in Czechoslovakia ah probably about ten days at the most and then they took us out through Pilsen
de [DE: Aber ah der Krieg war dann zu Ende, ah, wir blieben in der Tschechoslowakei ah wahrscheinlich aller höchstens an die 10 Tage und dann zogen sie uns ab, durch Pilsen]
00:35:01 and the first time I saw streets line with American flags on every side and it was a thrilling sight for us to see all these American flags.
de [DE: und es war das erste Mal, dass ich Straßen mit amerikanischen Flaggen auf jeder Seite gesäumt sah und für uns war es ein tolles Gefühl, all diese amerikanischen Flaggen zu sehen.]
00:35:10 And and the Czech people were just ah overwhelming.
de [DE: Und und ah die Tschechen waren einfach ah überwältigend.]
00:35:14 They made pastries for us right away and just treated us like, like ah VIP's.
de [DE: Sie haben direkt Gebäck für uns gemacht und uns so behandelt, als, als wären wir ah VIP's.]
00:35:22 We were just treated great.
de [DE: Wir wurden einfach wunderbar behandelt.]
00:35:24 But and and we wound up in, in the, right on the border in Waidhaus, which is right on the border.
de [DE: Aber und und wir landeten in, in diesem, direkt an der Grenze in Waidhaus, das direkt an der Grenze liegt.]
00:35:31 We stayed in there ah, a several weeks, till they could get ah, till the Regiment could get quarters started and the headquarters became in Weiden.
de [DE: Dort blieben wir ah ein paar Wochen, bis es ihnen gelang ah, bis das Regiment ihre Quartiere errichtet hatte und die Zentrale war in Weiden.]
00:35:41 And ours the Second Battalion of 358, which I was part of, we settled the entire Battalion, about 2.000 men in ah Vohenstrauß,
de [DE: Und wir, das Zweite Bataillon der 358, zu der ich gehörte, wir brachten das ganze Bataillon, ungefähr 2.000 Männer, in ah Vohenstrauß unter]
00:35:53 and ah we had to, you know, empty out buildings to hold enough people and get beds and so forth and so.
de [DE: und ah wir mussten, wissen Sie, Gebäude räumen, um alle unterbringen zu können und mussten Betten und so weiter besorgen und so.]
00:36:00 While we were in Waidhaus many of us went to the border and Russians were there and you could, already you could see the animosity between the two.
de [DE: Während wir in Waidhaus waren, zogen viele von uns an die Grenze und dort waren die Russen und man konnte, man konnte schon die Feindseligkeit zwischen den beiden sehen.]
00:36:08 We were free and happy and you know.
de [DE: Wir waren frei und glücklich und wissen Sie.]
00:36:12 They were different.
de [DE: Sie waren anders.]
00:36:13 So ah but then our job then was to patrol the border and also put German prisoners of war to work on this death march and begin to pick up the bodies.
de [DE: Also ah, aber dann lautete unser Auftrag, die Grenze zu bewachen und auch die deutschen Kriegsgefangenen zur Arbeit zu bestellen, damit sie die Leichen einsammelten, die entlang der Route des Todesmarsches lagen.]
00:36:27 And our job was to make sure that, that they were out in the field doing it properly.
de [DE: Und unser Auftrag lautete, dafür zu sorgen, dass sie die Arbeit draußen im Gelände angemessen verrichteten.]
00:36:33 They had ah like a four wheel carts with, horse drawn.
de [DE: Sie hatten ah so etwas wie einen vierrädrigen Karren mit, der von Pferden gezogen wurde.]
00:36:41 And they would have ah wooden caskets, ah very crude, ah where they were made?
de [DE: Und sie hatten auch ah Holzsärge, ah ziemlich einfach gehalten, ah, wo wurden diese hergestellt?]
00:36:48 Probably around here some place, some laborer made the.
de [DE: Wahrscheinlich hier in der Nähe, von irgendeinem Handwerker hergestellt.]
00:36:51 And they would go out into the roads and find these, these bodies and pick, pick them up and again our job was, to make sure that they were handled like human beings, you know.
de [DE: Und sie mussten raus auf die Straßen gehen, diese, diese Leichen finden und sie aufsammeln, aufsammeln und wie gesagt, unser Auftrag lautete, sicherzustellen, dass sie wie Menschen behandelt werden, wissen Sie.]
00:37:04 And put into these boxes and then documented.
de [DE: Und in diese Kisten gelegt und dann dokumentiert werden.]
00:37:08 And they were taken to the little town called Pleystein.
de [DE: Und sie wurden in die kleine Stadt mit dem Namen Pleystein gebracht.]
00:37:12 And, and they, in the middle of the street they opened up a grave, probably about 20 feet wide, probably about 75 feet long
de [DE: Und und sie haben, mitten auf der Straße haben sie ein Grab geöffnet, wahrscheinlich war es 20 Fuß breit, wahrscheinlich ungefähr 75 Fuß lang]
00:37:23 and they laid the caskets in there, one beside the other.
de [DE: und sie haben die Särge dort hineingelegt, einen neben dem anderen.]
00:37:27 And they remained there till, I'm not sure just whether this was in the late 80ies or the early 90ies.
de [DE: Und sie blieben dort bis, ich weiß nicht mehr, ob das in den späten 80ern oder den frühen 90ern war.]
00:37:35 Ah they, they exhumed them and put the bones in small boxes and they were buried here in Flossenbürg.
de [DE: und sie, sie haben sie ausgegraben und die Knochen in kleine Kisten gelegt und sie wurden hier in Flossenbürg begraben.]
00:37:44 And Jörg showed us them, they have all been re-documented.
de [DE: Und Jörg hat sie uns gezeigt, sie wurden alle erneut dokumentiert.]
00:37:47 So they know who everyone is, they in there, the building has all the documentation.
de [DE: Also wissen sie, wer wer war, sie, dort drinnen, das Gebäude beherbergt alle Dokumente.]
00:37:52 So again I see the compassion who these people were.
de [DE: Also wie gesagt, ich sehe das Mitgefühl für die Leute, die das gewesen sind.]
00:37:57 They were probably, most of them Jewish or maybe German sympathizers or whoever they were, but they were humans, just like me, just like you.
de [DE: Sie waren wahrscheinlich, die meisten von ihnen waren jüdisch oder vielleicht deutsche Sympathisanten oder wer auch immer sie waren, aber sie waren Menschen, so wie ich, so wie Sie.]
00:38:07 And they gave them a, a, a, a very dignified burial there in Pleystein, United States Army and the military government that was set up.
de [DE: Und sie haben ihnen eine, eine, eine, eine sehr würdevolle Beerdigung dort in Pleystein bereitet, die US-Armee und die Militärregierung, die eingerichtet wurde.]
00:38:16 This was in July of 45.
de [DE: Das war Juli 45.]
00:38:19 And ah many years later ah my wife and I stayed overnight there in Pleystein.
de [DE: Und ah viele Jahre später ah haben meine Frau und ich eine Nacht dort in Pleystein verbracht.]
00:38:25 And I asked for someone to speak to me in English and I mentioned this graveyard ah cemetery or this burial plot.
de [DE: Und ich habe nach jemanden gefragt, der mit mir auf Englisch sprechen konnte und ich habe diesen Friedhof oder diese Grabstätte erwähnt.]
00:38:35 And I said: "Is there anybody around here that would do remember that?"
de [DE: Und ich sagte: "Gibt es hier irgend jemanden in der Umgebung, der sich daran erinnert?"]
00:38:39 And ah she said: "Yes."
de [DE: Und ah sie sagte: "Ja."]
00:38:41 She called a gentleman over there and she said, she spoke English, he didn't.
de [DE: Sie rief einen Herrn herüber und sie sagte, sie sprach Englisch, er nicht.]
00:38:46 And she said: "This gentleman helped dig that grave."
de [DE: Und sie sagte: "Dieser Herr hat geholfen, das Grab zu graben."]
00:38:51 And they all dug with shovels.
de [DE: Und sie haben alle mit Schaufeln gegraben.]
00:38:53 That's a lot of digging.
de [DE: Da gab es ganz schön viel zu graben.]
00:38:54 {laughing} A lot of hard digging. But this man actually helped dig that gravesite for these people to be buried in.
de [DE: {lacht} Es war ansträngend zu graben. Aber dieser Mann hat tatsächlich geholfen, diese Grabstätte zu graben, um diese Menschen dort zu beerdigen.]
00:39:01 So again I was able to meet first hand someone who actually says:
de [DE: Also wie gesagt, es ist mir gelungen, jemanden zu treffen, der dabei gewesen war und der tatsächlich sagt:]
00:39:06 "I'm telling the truth.
de [DE: "Ich sage die Wahrheit.]
00:39:08 They were buried there."
de [DE: Sie wurden hier begraben."]
00:39:09 But when we came here in 2008 Jörg shared with us, he says:
de [DE: Aber als wir 2008 hier herkamen, hat Jörg uns einbezogen, er sagt:]
00:39:15 "We have them all buried here."
de [DE: "Wir haben sie alle hier beerdigt."]
00:39:16 And he took us and showed us where they were buried.
de [DE: Und er nahm uns mit und zeigte uns, wo sie beerdigt wurden.]
00:39:19 So again ah we've been so impressed with what Flossenbürg has, has done as a organization and ah I'm sure that the,
de [DE: Also wie gesagt, ah wir sind so davon begeistert, was Flossenbürg als eine Institution getan hat, hat und ah, ich bin mir sicher, dass das,]
00:39:31 it sounds like the German government has fallen right inline with them here and saw, that what these people were doing, was, was a, a very admirable effort and a project.
de [DE: es hört sich so an, als würde die deutsche Regierung all das unterstützen und sehen, dass, das was diese Menschen hier machen, ein, ein sehr bewundernswertes Engagement und Projekt ist.]
00:39:44 So ah whenever we come back to Flossenbürg it's ah we had a little part in these people being alive today and having a family.
de [DE: Also ah wann auch immer wir zurück nach Flossenbürg kommen, dann ist es ah, wir haben einen kleinen Teil dazu beigetragen, dass diese Menschen heute leben und eine Familie haben.]
00:39:56 So ah I, I felt very honored as I, called my.., singled me out last night as probably, I guess I was the only World War II veteran of the 90th here last night,
de [DE: Also ah, ich, ich fühlte mich sehr geehrt, als sie mich gestern Abend namentlich nannten, da ich denke, dass ich gestern wahrscheinlich der einzige Zweite Weltkrieg Veteran der 90. hier war,]
00:40:08 but ah I had just a little part in, in ah, but I remained here in Germany ah for 19 months and ah served in the occupational and the, the 90th as a Division
de [DE: aber ah ich habe nur einen kleinen Anteil daran gehabt, ah aber ich blieb ah 19 Monate hier in Deutschland und ah diente bei der Besatzung und die, die 90. als Division]
00:40:25 ah went home to America in, in the late 45s and I joined a small Cavalry Reconn, Reconnaissance Cavalry Reconn that we had worked side by side,
de [DE: ah ging Ende '45 nach Hause nach Amerika und ich schloss mich einer kleinen Kavallerie-Aufklärungseinheit an, mit der wir Seite an Seite gearbeitet hatten,]
00:40:38 I had ridden their armored cars and tanks during the war in that combat time.
de [DE: ich hatte ihre gepanzerten Wagen und Panzer während der Kampfzeit gefahren.]
00:40:42 So I served at the unit that was very close to me also and ah so we've had a, a lot of good camaraderie ah I left here in, in ah July 1946 ah feeling, we've done a job.
de [DE: Also diente ich in der Einheit, die mir auch sehr nahe stand und ah also hatten wir ziemlich viele gute Kameradschaften, ah ich ging weg von hier im Juli 1946 mit dem Gefühl, dass wir etwas geleistet haben.]
00:41:04 And of course as you know the, the Americans remained here ah, the Marshall Plan got the German people on their feet
de [DE: Und wie Sie selbstverständlich wissen, blieben die, die Amerikaner hier ah, der Marshall Plan hat das deutsche Volk wieder auf die Beine gestellt]
00:41:13 and today I don't think we couldn't find finer allies and friends and camaraderie we, within the German people.
de [DE: und heute denke ich, dass wir mit den Deutschen keine besseren Verbündeten und Freunde und Kameradschaft finden könnten.]
00:41:20 At the end we've been like a team.
de [DE: Gegen Ende waren wir wie ein Team.]
00:41:22 And I think we've kept the pressure on that other side.
de [DE: Und ich denke, dass wir den Druck auf die andere Seite halten konnten.]
00:41:26 So I, I think we've been ah has been a great team effort between us ah I, I, I feel that maybe I had a small part in part of that happening.
de [DE: Also ich, ich denke, wir waren ah zwischen uns gab es eine super Zusammenarbeit ah, ich, ich, ich fühle, dass ich vielleicht eine kleine Rolle in dem, was sich ereignet hat, gespielt habe.]
00:41:39 And ah I'm, I'm affiliated with both organizations.
de [DE: Und ah ich, ich gehöre beiden Organisationen an.]
00:41:44 We'll have a reunion in Texas in, in August.
de [DE: Im, im August werden wir ein Treffen in Texas haben.]
00:41:48 We'll have another one with my other outfit in October in Pennsylvania.
de [DE: Ein anderes wird es mit meiner anderen Truppe in Pennsylvania im Oktober geben.]
00:41:52 So we, we stay in, in contact and though, though us guys we're getting smaller in number, because of our age, but ah I have no regrets.
de [DE: Also wir, wir sind in, in Kontakt und auch wenn, auch wenn wir aufgrund unseres Alters immer weniger werden, aber ah ich bereue nichts.]
00:42:06 Ah, I, I feel that I'm a, I'm here and alive today and, and survived by the grace of God.
de [DE: Ah, ich, ich weiß, dass ich es Gott zu verdanken habe, dass ich, dass ich hier bin und heute lebendig bin und und überlebt habe.]
00:42:14 And my parents who stayed on their knees and prayed for my brother and I along with many others.
de [DE: Und meine Eltern haben mit vielen anderen gemeinsam Tag ein, Tag aus für meinen Bruder und mich gebetet.]
00:42:19 And I, I, I came from a small little church in a rural country, 50 of us fellows had our names on the wall on the church and, and the people there in the, and the perish, prayed daily for them.
de [DE: Und ich, ich kam aus einer kleinen Kirchengemeinde in einer ländlichen Gegend, an der Kirchenwand standen die 50 Namen von uns und die Menschen dort in der Gemeinde beteten täglich für sie.]
00:42:33 And every single one of them came back.
de [DE: Und jeder einzelne von ihnen ist zurückgekommen.]
00:42:37 Not all of them came back in one piece, like my brother was wounded, many were wounded, captured, but every single one of them came back alive.
de [DE: Nicht alle sind unversehrt zurückgekommen, mein Bruder war zum Beispiel verwundet, viele waren verwundet, in Gefangenschaft gewesen, aber jeder einzelne ist lebendig zurückgekommen.]
00:42:45 So we're grateful for what happened.
de [DE: Also sind wir dankbar dafür, was sich ereignet hat.]
00:42:48 And, and, and ah my brother's be 91 in a few months.
de [DE: Und und und ah in ein paar Monaten wird mein Bruder 91.]
00:42:53 Ah suffered terrible in, in the concentration, in a Stalag under the prisoner-of-war group.
de [DE: Er hatte fürchterlich zu leiden in, in dem Konzentrations-, innerhalb der Kriegsgefangenengruppe in einem Stalager.]
00:43:00 But at no animosity, you know, ah our captors were out there just like we were, forced to do a job.
de [DE: Aber keine Feindschaft, wissen Sie, ah die, die uns gefangen genommen hatten, waren genau so dort, wie wir es waren, dazu gezwungen, ihre Befehle auszuführen.]
00:43:09 We just think we, we were more compassionate and ah I think our background was to come and to liberate people from ah, a regime that was out to..
de [DE: Wir denken nur, dass wir, wir mehr Mitgefühl hatten und ah ich denke, dass unser Hintergrund war, hier herzukommen und die Menschen von ah, einem Regime zu befreien...]
00:43:21 Today we probably would be either speaking German or Japanese had we not done what we did in the time of World War II, so.
de [DE: Heute würden wir wahrscheinlich entweder Deutsch oder Japanisch sprechen, hätten wir nicht getan, was wir im Zweiten Weltkrieg getan haben, also.]
00:43:29 Ah, I had a little part in that.
de [DE: Ah, ich spielte darin eine kleine Rolle.]
00:43:32 But this, yeah..
de [DE: Aber dieses, ja..]
00:43:34 IV: So one more last question, that just some information.. Getting back to the United States ah you tell us a little bit, you stood in the army there?
de [DE: IV: Also eine letzte Frage, also nur ein paar Informationen... Als Sie zurück in die Vereinigten Staaten kamen ah, erzählen Sie uns ein bisschen darüber, dort dienten Sie in der Armee?]
00:43:43 VS: No.
de [DE: VS: Nein.]
00:43:43 IV: Being a military..
de [DE: IV: In der Armee...]
00:43:44 VS: I ah I flew home, not flew home, {laughing} I wanted to fly home, went home on a ship from, out of Bremerhaven and I landed in New York and then they took us by troop train to California, separated us.
de [DE: VS: Ich ah, ich flog nach Hause, ich flog nicht nach Hause, {lacht} ich wollte nach Hause fliegen, ich fuhr mit dem Schiff nach Hause, wir legten von Bremerhaven ab und ich kam in New York an und dann haben sie uns mit einem Truppenzug nach Kalifornien gebracht, haben uns entlassen.]
00:43:57 I got separated in early the first week of August and ah meanwhile I, I had a girlfriend that I left behind.
de [DE: Ich wurde zu Anfang der ersten Augustwoche entlassen und ah in der Zwischenzeit, ich, ich hatte eine Freundin, die ich zu Hause zurückgelassen hatte.]
00:44:04 I gave her an engagement ring the night I left to go overseas.
de [DE: Am Abend bevor ich nach Übersee aufgebrochen bin, habe ich ihr einen Verlobungsring gegeben.]
00:44:08 And 19 months and a few days I was home and we decided to at, when I left, I said:
de [DE: Und nach 19 Monaten und ein paar Tagen, war ich zu Hause und wir haben entschieden, zu, als ich ging, sagte ich:]
00:44:15 "When I get home, we'll get married."
de [DE: "Wenn ich nach Hause komme, heiraten wir."]
00:44:17 So, we were both 20 years old, cause I was, I was 18 years old, when I left to come oversea.
de [DE: Also beide waren wir 20 Jahre alt, denn ich war, ich war 18 Jahre alt, als ich nach Übersee aufgebrochen bin.]
00:44:22 So ah I tell people: "We didn't have a job.
de [DE: Also ah erzähle ich den Menschen: "Wir hatten keine Anstellung.]
00:44:27 We didn't have a home.
de [DE: Wir hatten kein zuhause.]
00:44:28 We didn't have a car.
de [DE: Wir hatten kein Auto.]
00:44:30 But we had each other and that's all we needed."
de [DE: Aber wir hatten uns und das war alles, was wir brauchten."]
00:44:32 Cause our faith was in, in God that he would somehow work everything out.
de [DE: Denn wir vertrauten in, in Gott, dass er irgendwie alles regeln würde.]
00:44:37 And we've been blessed, there is one of my sons right here.
de [DE: Und wir wurden gesegnet, dort, genau hier ist einer meiner Söhne.]
00:44:40 I've a daughter and another son.
de [DE: Ich habe eine Tochter und einen weiteren Sohn.]
00:44:41 We've been blessed with children, grandchildren, and great-grandchildren.
de [DE: Wir wurden mit Kindern gesegnet, mit Enkelkindern und Urenkelkindern.]
00:44:47 My wife of 68 years, was here last year and just, she just passed away last month.
de [DE: Meine Frau, mit der ich 68 Jahre verheiratet war, war letztes Jahr hier und sie ist gerade, letzten Monat gestorben.]
00:44:55 So I miss her terribly, she is in a better place.
de [DE: Also ich vermisse sie fürchterlich, sie ist an einem besseren Ort.]
00:44:59 Ah and I'll see her some day.
de [DE: Ah und eines Tages werde ich sie sehen.]
00:45:01 But, but we've been blessed with, with family.
de [DE: Aber, aber wir wurden mit, mit einer Familie gesegnet.]
00:45:08 I got four grandchildren, six great-grandchildren and a host of family and friends and so we've been, we've been blessed in, in ah the song "God Bless America".
de [DE: Ich habe vier Enkelkinder bekommen, sechs Urenkelkinder und einen Menge Familie und Freunde, wir wurden gesegnet in, in ah dem Lied "Gott Segne Amerika".]
00:45:21 America has blessed me, God has blessed us.
de [DE: Amerika hat mich gesegnet, Gott hat uns gesegnet.]
00:45:24 And, and I'm grateful for it.
de [DE: Und und ich bin dafür dankbar.]
00:45:25 He's made it possible for me to come over here.
de [DE: Er hat es mir ermöglicht, hier herzukommen.]
00:45:28 This is my sixth visit back here to, to Germany into the area where I fought, we've stayed in houses where we were in combat.
de [DE: Das ist mein sechster Besuch hier, zurück in Deutschland, in die Region, in der ich gekämpft habe, wir haben in Häusern übernachtet, in denen wir während des Krieges waren.]
00:45:35 And some books have been written to some, about my story and so forth that.
de [DE: Und ein paar Bücher wurden geschrieben, über meine Geschichte und so weiter.]
00:45:39 But, but all of that has been, because God has blessed all my family and made it possible for us to make these journeys and ah, it's just a thrill to come here
de [DE: Aber, aber das alles war nur, weil Gott meine gesamte Familie gesegnet hat und es uns ermöglich hat, diese Reisen zu machen und ah es begeistert mich immer wieder, hierher zu kommen]
00:45:54 and, and meet people that ah are gratetful that they're alive, because of something that we did, 70 years ago this month, you know.
de [DE: und, und Menschen zu treffen, die ah dankbar sind, dass sie am Leben sind, weil wir damals dazu beigetragen haben, vor 70 Jahren in diesem Monat, wissen Sie.]
00:46:06 So it's been a, it's been a great, been a great honour for, and and humbling for me to come back and see that graciousness of these people.
de [DE: Also war das eine, war das eine große, war das eine große Ehre für mich, und ich bin sehr demütig, hierher zu kommen und die Dankbarkeit dieser Menschen zu sehen.]
00:46:15 I'm the, I'm just a little disappointed that I could not bring my wife again with me here.
de [DE: Ich bin der, ich bin nur ein wenig enttäuscht, dass ich meine Frau nicht erneut mit mir hierher bringen konnte.]
00:46:20 But ah God has his timing for each and one of us.
de [DE: Aber ah Gott hat für jeden für uns seine Zeit.]
00:46:28 So, but I've been blessed.
de [DE: Also, aber ich bin gesegnet worden.]
00:46:31 IV: Thank you for sharing your story, your feelings.
de [DE: IV: Dank, dass Sie Ihre Geschichte und Ihre Gefühle mit uns geteilt haben.]
00:46:36 VS: Mike thank you!
de [DE: VS: Mike, ich danke Ihnen!]
00:46:37 I appreciate being asked to, I ah everybody is just so, yeah, you were there last night, right?
de [DE: Ich schätze es sehr, dass man mich gebeten hat, ich ah, alle sind einfach so, ja, Sie waren gestern Abend dabei, nicht wahr?]
00:46:47 IV: Yeah.
de [DE: IV: Ja.]
00:46:48 VS: And I couldn't believe, I told Chris, there is probably 75 maybe 100 people there and according to Boris over 400 people there, could not believe.
de [DE: VS: Und ich konnte es nicht glauben, ich habe Chris gesagt, wahrscheinlich sind hier 75, vielleicht 100 Menschen und laut Boris waren es über 400, kaum zu glauben.]
00:46:58 And and {laughing} all of these have some connection to Flossenbürg, you know, grandchildren, daughters, sons and, and living ones that were here.
de [DE: Und und {lacht} alle von ihnen haben eine Verbindung zu Flossenbürg, wissen Sie, Enkelkinder, Töchter, Söhne und, und Überlebende, die hier waren.]
00:47:12 It's just a, just amazing ah to see these people still vibrant and, and several there last night who either were in there, who were bedridden, couldn't even walk,
de [DE: Es ist einfach ein, einfach unglaublich, diese Menschen immer noch so aktiv zu sehen und, und einige unter ihnen gestern, die entweder dort im Lager waren, die bettlägerig, nicht einmal mehr gehen konnten,]
00:47:26 skeletons and then those on the death march who remember the white star either on a jeep or, or on, on a tank and, and they said:
de [DE: Skelette und dann die, die auf dem Todesmarsch waren, die sich an den weißen Stern erinnern können, der entweder auf einem Jeep war oder oder auf, auf einem Panzer und und sie sagten:]
00:47:37 "Our liberators are here."
de [DE: "Unsere Befreier sind da."]
00:47:38 You know, what this does to you?
de [DE: Wissen Sie, was das mit einem macht?]
00:47:40 {laughing} You feel like a million bucks, you know.
de [DE: {lacht} Du fühlst Dich wie ein König, wissen Sie.]
00:47:43 It's just a, I marvel at it, so, it's been good for us.
de [DE: Es ist einfach ein, ich staune darüber, es, also, es ist gut für uns gewesen.]
00:47:50 IV: Thank you, we have...
de [DE: IV: Ich danke Ihnen, wir haben...]