Media Collection "Interview Tibor Sands 2012"

/xx/files/subtitles/52ea4af3759c02804a8b4569.vtt

Contents

Originator/Copyright holder Medienwerkstatt Franken
Source(s) KZ-Gedenkstätte Flossenbürg / Medienwerkstatt Franken
Usage conditions Nur mit Einverständnis und Nennung von Archiv bzw. Urheber
Display format Interview, Rohmaterial
Interviewer Michael Aue
Camera Günter Wittmann

Subtitles for "AGFl_AV.22.0840.mp4"

00:00:01 IV: Heute ist Donnerstag, der 19. Juli 2012.
00:00:04 Wir sind hier in Weiden im Hotel Admira
00:00:07 und sprechen im Auftrag der Gedenkstätte, der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, mit Tibor Sands,
00:00:14 der heute in den USA lebt und 1925 geboren wurde.
00:00:22 IV: Maybe in the beginning you can just ah, ah tell your name?
de [DE: IV: Vielleicht erzählen Sie uns am Anfang, wie Sie heißen?]
00:00:26 When you're born and where you are born?
de [DE: Wann wurden Sie geboren und wo wurden Sie geboren?]
00:00:28 And a little bit about ah the beginning of your fa.. family, if you like.
de [DE: Und, wenn Sie wollen auch ein bisschen über den Anfang Ihrer Familie.]
00:00:33 TS: My name is Tibor Sands. I was born Tibor Munkácsi in Hungary in 1925.
de [DE: TS: Ich heiße Tibor Sands. Ich bin 1925 als Tibor Munkácsi in Ungarn geboren worden.]
00:00:42 Ah eventually, when I got to the United States, and I became a, an American citizen,
de [DE: Äh, als ich schließlich in die Vereinigten Staaten kam, wurde ich amerikanischer Staatsbürger.]
00:00:51 I changed my name from Munkácsi to Sands.
de [DE: Ich änderte meinen Namen von Munkácsi zu Sands.]
00:00:56 Ah my children and my wife are not very pleased about it.
de [DE: Meine Kinder und meine Frau sind darüber nicht sehr erfreut.]
00:01:01 Ah, but I did it before I ever knew them.
de [DE: Aber, ich habe das gemacht, bevor ich sie überhaupt kannte.]
00:01:05 And ah, Sands is, is my, is my name now.
de [DE: Und äh, nun ist Sands mein Name. ]
00:01:11 IV: Okay, can you tell a little bit about ah the time you grow up,
de [DE: IV: Okay, können Sie ein bisschen davon erzählen, wie sie aufgewachsen sind,]
00:01:15 about your family, about the city where you lived?
de [DE: über Ihre Familie, über die Stadt, in der Sie gelebt haben?]
00:01:18 TS: Well, I, ah, I was ah an only child from a second marriage of my father and mother.
de [DE: TS: Nun ja, ich war ein Einzelkind aus der zweiten Ehe meines Vaters und meiner Mutter.]
00:01:26 They both widows, ah widowers.
de [DE: Beide waren Witwen, äh Witwer.]
00:01:29 And I had ah, oh, nine half-brothers and sister.
de [DE: Und ich hatte neun Halbbrüder und -schwestern.]
00:01:35 Ah six, six or seven of them of my father's side and two of my mother's side.
de [DE: Äh, sechs oder sieben von ihnen von meines Vaters Seite und zwei von meiner Mutters Seite.]
00:01:44 And I'm, I lived with my mother and my mother's, my sister.
de [DE: Und ich bin, ich lebte mit meiner Mutter und meiner Mutters, meiner Schwester.]
00:01:50 And I considered them as my real ah brother and my real sister.
de [DE: Und ich sah sie als meinen richtigen Bruder und meine richtige Schwester.]
00:01:56 I was a very good student.
de [DE: Ich war ein sehr guter Schüler.]
00:02:00 Ah, when I entered first grade in school I could already r..read and write.
de [DE: Äh, als ich in die erste Klasse kam konnte ich schon lesen und schreiben.]
00:02:06 I was bored, but I, I, I had good, good grades.
de [DE: Ich war gelangweilt, aber ich hatte gute Noten.]
00:02:11 I went through elementary school and I went, entered the Gymnasium ah in Hungary.
de [DE: Ich bestand die Grundschule und kam auf das Gymnasium in Ungarn.]
00:02:20 Fir.., first year, I stud.., we studied Latin.
de [DE: Im ersten Jahr lernte ich, lernten wir Latein.]
00:02:25 Ah by the end of a year, I, you could practically speak Latin,
de [DE: Und als ein Jahr vorbei war, da konnte ich, man praktisch Latein sprechen,]
00:02:30 which no.., almost nobody, there ever does.
de [DE: was kei.., fast niemand dort überhaupt macht.]
00:02:33 And ah, I was a good student and ah about that time, ah the ah jew hate, jewish hatred started.
de [DE: Und äh, ich war ein guter Schüler und zu dieser Zeit ging es mit dem Judenhass los.]
00:02:47 I always considered myself as a ah, ah, an, ah loyal Hungarian, born Hungarian.
de [DE: Ich sah mich selbst immer als loyalen Ungarn, geborenen Ungarn.]
00:02:56 Ah all this sudden, I, I was on.. only a, only a Jew.
de [DE: Äh und plötzlich war ich bloß, bloß ein Jude.]
00:03:03 But ah in third Gymnasium, we started studying German.
de [DE: Aber, im dritten Gymnasium fingen wir an, Deutsch zu lernen.]
00:03:10 And it, the teacher or professor was a nazi.
de [DE: Und das, der Lehrer oder Professor war ein Nazi.]
00:03:15 He was wearing a swastika or a Hungarian version of the swastika, the Arrow Cross.
de [DE: Er trug eine Swastika oder die ungarische Version der Swastika, das Pfeilkreuz.]
00:03:24 And we had to enter the class and raise our hand and I refused to study under him. I never even opened my German text book.
de [DE: Und wir mussten in den Klassenraum eintreten und unsere Hand heben und ich weigerte mich, sein Schüler zu sein. Ich habe niemals mein Deutschlehrbuch aufgeschlagen.]
00:03:35 And end of the year, end of this, this year he failed me,
de [DE: Und am Ende des Jahres, Ende dieses Jahres, dieses Jahres, hat er mich durchfallen lassen,]
00:03:41 which, what you never thought.
de [DE: was, was du nie gedacht hättest.]
00:03:43 So I dropped out of a school.
de [DE: Also ging ich von der Schule ab.]
00:03:45 I ah, tried to get a apprenticeship as a photographer.
de [DE: Ich äh, versuchte einen Ausbildungsplatz als Fotograf zu bekommen.]
00:03:52 Because ah photography ran in my family. And I couldn't get one.
de [DE: Weil, äh, in meiner Familie Fotografie wichtig war. Und ich konnte keinen bekommen.]
00:03:59 And ended up as a taylor, an apprentice taylor.
de [DE: Und ich endete als Schneider, in der Scheiderausbildung.]
00:04:05 And I grad..graduated as a taylor, ah, just ah in 1944,
de [DE: Und ich machte den Ab.., meinen Abschluss als Scheider genau 1944,]
00:04:14 when I was drafted into the Hungarian labor force, which ran parallel to the army.
de [DE: als ich in die ungarische Arbeiterschaft einberufen wurde, was dem Einzug in die Armee entsprach.]
00:04:22 It was part of the Hungarian army, except we didn't have uniforms.
de [DE: Sie war Teil der ungarischen Armee, nur dass wir keine Uniformen hatten.]
00:04:28 Ah the only thing you could tell whether you are in army, the ah army cap and the yellow armband.
de [DE: Äh, die einzige Sache, woran man erkennen konnte, dass man in der Armee ist, war die Armee-Mütze und das gelbe Armband.]
00:04:38 And I got assigned to a, ah military unit.
de [DE: Und ich wurde einer Militäreinheit zugeschrieben.]
00:04:45 We, we, it was ah reparing bombing sites, rai.. railroads re.. strictly railroads.
de [DE: Wir, wir, es ging um das Reparieren von zerbombten Gebieten, Eisen.., Eisenbahnschienen, ausschließlich Eisenbahnschienen.]
00:04:54 And ah I worked very hard.
de [DE: Und äh, ich arbeitete sehr schwer.]
00:04:57 I was eighteen years old.
de [DE: Ich war 18 Jahre alt.]
00:05:01 And ah, we of, living in s.., in railroad cars and we were travelling ah from one bomb, bomb site to another ah.
de [DE: Und äh, wir, von, lebten in Eisenbahnwagen und wir fuhren von einer zerbombten Stätte zur nächsten.]
00:05:14 And ah sometime in November or maybe it was late October of 44,
de [DE: Und äh, irgendwann im November oder vielleicht war es später Oktober 44,]
00:05:23 we were stationed near the Romanian border on the Hungarian side of the river, river Tisa.
de [DE: wir waren in der Nähe der rumänischen Grenze stationiert, auf der ungarischen Seite des Flusses Theiß.]
00:05:31 When we already heared Russian troops approaching.
de [DE: Als wir schon russische Truppen sich annähern hörten.]
00:05:36 I could ah wipe my, can I take ah second?
de [DE: Ich könnte, äh, mein, äh, abtrocknen, kann ich kurz eine Sekunde?]
00:05:40 IV: Whatever you want, of course.
de [DE: IV: Alles, was Sie wollen, klar.]
00:05:44 TS: We heard the Russian troops approaching and we decided to ah
de [DE: TS: Wir hörten, dass die russischen Truppen näher kommen und wir entschieden,]
00:05:51 leave the, ah leave the, our unit and ah, go into hiding.
de [DE: unsere Einheit zu verlassen, zu verlassen und uns zu verstecken.]
00:05:58 Some, some of us went to into hiding into, in a barn in a farm.
de [DE: Einige, einige von uns gingen zum Verstecken in eine Scheune auf einem Bauernhof.]
00:06:05 And some of us went to a railroad station and pretending that we want to get to back to Budapest.
de [DE: Und einige von us gingen zu einem Bahnhof und taten so, als wollten sie zurück nach Budapest fahren.]
00:06:15 Ah, we got a lift to Budapest in a German armored car, armored train.
de [DE: Äh, wir fuhren nach Budapest in einem deutschen Panzerwagen, gepanzerten Zug.]
00:06:21 And I went to Budapest, but by this time, a sort of a ghetto system existed.
de [DE: Und ich ging nach Budapest, aber zu dieser Zeit gab es schon eine Art Ghetto-System.]
00:06:28 That Jews had to live in marked ho.. homes.
de [DE: Dass die Juden in gekennzeichneten Häusern leben mussten.]
00:06:32 So I couldn't, I could visit my mother and my sister in their home.
de [DE: Also konnte ich nicht, ich konnte meine Mutter und meine Schwester bei ihnen zu Hause besuchen.]
00:06:37 But I couldn't spent the night there, it was ah illegal.
de [DE: Aber ich konnte dort nicht die Nacht verbringen, das war äh, illegal.]
00:06:42 And ah m.. many, many of my Christian friends let me sleep in their home.
de [DE: Und äh, viele, viele meiner christlichen Freunde ließen mich bei sich zu Hause schlafen.]
00:06:48 One, one night or one day only.
de [DE: Nur eine, eine Nacht oder einen Tag.]
00:06:52 But I couldn't do more than once, be.. one night, because ah it was dangerous for them.
de [DE: Aber ich konnte nicht länger als einmal, eine Nacht bleiben, da das zu äh, gefährlich für sie war.]
00:06:59 Ah, they could have been jailed or even shot for doing it.
de [DE: Äh, sie hätten dafür ins Gefängnis gehen können oder erschossen werden können.]
00:07:04 By this time the Hungarian nazi party ah took over.
de [DE: Zu dieser Zeit kam die ungarische Nazipartei an die Macht.]
00:07:09 They were in full power that, that time.
de [DE: Zu der, der Zeit hatten sie die komplette Macht inne.]
00:07:13 And ah I single handedly f.. changed my i.., in.., identification card,
de [DE: Und äh, ich habe eigenhändig meine Identifikationskarte geändert,]
00:07:24 my birthday card, where, in Hungary religion was part of your, your birth certificate.
de [DE: meine Geburtskarte, auf der, in Ungarn war die Religionszugehörigkeit Teil deiner Geburtsurkunde.]
00:07:32 I changed it to Roman Catholic and I changed my mother's maiden name.
de [DE: Ich änderte es zu römisch-katholisch und ich änderte den Mädchennamen meiner Mutter.]
00:07:38 That was Sobo, that sounded very non-Hungarian.
de [DE: Das war Sobo, das klang ziemlich nicht-ungarisch.]
00:07:44 And ah I got away with it.
de [DE: Und äh, ich kam damit durch.]
00:07:46 A few times I got stopped on the streets and I could show this fake ID and I got away with it.
de [DE: Ein paar Mal wurde ich auf der Straße angehalten und ich konnte meine gefälschte ID vorzeigen und ich kam damit durch.]
00:07:55 And some friends of mine, ah, ah myself found a, a coal cellar, ah, where they sell coal and, and firewood.
de [DE: Und einige meiner Freunde, äh, fanden einen Kohlekeller äh, wo sie Kohle und Feuerholz verkauften.]
00:08:08 Well, they let us s..spend the night.
de [DE: Nun ja, sie ließen uns die Nacht dort verbringen.]
00:08:11 And somebody saw us go in there and the Hungarian Nazi
de [DE: Und irgendjemand sah uns dort reingehen und der ungarische Nazi,]
00:08:18 civilian Nazi guards caught us and took us out.
de [DE: zivile Nazi-Wächter fasste uns und bracht uns raus.]
00:08:24 And I showed my s..fake ID.
de [DE: Und ich zeigte meine gefälschte ID.]
00:08:31 Unfortunately, one of this Nazis was, has recognized me.
de [DE: Leider war einer der Nazis, er hat mich erkannt.]
00:08:36 He was one of my class mates in ah, in ah in school.
de [DE: Er war einer meiner Klassenkameraden in der äh, in der Schule.]
00:08:42 So they tore up my paper and we, took us to a school yard, nearby, nearby school yard and four of us,
de [DE: Also zerrissen sie mein Dokument und wir, brachten uns zu einem Schulhof, einem nahe gelegenen, nahe gelegenen Schulhof und vier von uns]
00:08:54 was, were lined up against a brick wall with a firing squad sending there.
de [DE: wurden an eine Ziegelwand gestellt und ein Erschießungskommando sollte kommen.]
00:09:01 Ah somebody notified the ah local army ah that was also in charge of a, a different group of Jewish labor.. laborers.
de [DE: Äh, jemand erkannte die lokale Armee, die ebenfalls für eine andere Gruppe jüdischer Arbeiter verantwortlich war.]
00:09:22 Just like my friend.
de [DE: So wie mein Freund.]
00:09:24 And the lieutenant from there came in and said: "I am gonna, I'm in charge of here, here.
de [DE: Und der Leutnant von dort kam herein und sagte: "Ich werde, ich bin hier, hier verantwortlich.]
00:09:32 And I'm gonna arrest, arrest these men.
de [DE: Und ich werde diese Männer festnehmen, festnehmen. ]
00:09:34 And we go.., we are going to punish them.
de [DE: Und wir wer.., wir werden sie bestrafen.]
00:09:38 And ah came down and hit everybody, ev.., all of us.
de [DE: Und äh, kam runter und hat jeden geschlagen, jed.., jeden von uns.]
00:09:42 He came to me {coughing} and hit me and, and whispers, he said: "Fa.., fall down, fall down, fall down."
de [DE: Er kam zu mir {hustet} und er schlug mich und flüsterte, er sagte: "Fa.., fall runter, fall runter, fall runter."]
00:09:51 So I fell down and he, he took us from this school
de [DE: Also fiel ich runter und er, er brachte uns von dieser Schule]
00:09:56 around the corner in a street, a couple of s.., streets away.
de [DE: um die Ecke in eine Straße, ein paar Straßen entfernt.]
00:10:00 And set us free.
de [DE: Und ließ uns frei.]
00:10:02 So, again, ah I was free.
de [DE: Also, wieder, äh, war ich frei.]
00:10:05 I had no more ID {coughing} and ah had a hard time hiding at night.
de [DE: Ich hatte keine ID mehr {hustet} und äh, hatte es echt schwer mich nachts zu verstecken.]
00:10:13 D.., during the day I had no problem, I could walk on the street.
de [DE: W.., während des Tages hatte ich kein Problem, ich konnte auf der Sraße gehen.]
00:10:17 I was, I looked much younger than I was.
de [DE: Ich war, ich sah viel jünger aus, als ich war.]
00:10:21 Ah I looked like a young kid.
de [DE: Äh, ich sah wie ein kleines Kind aus.]
00:10:24 And ah I was captured on ah early December.
de [DE: Und äh, ich wurde Anfang Dezember festgenommen.]
00:10:32 And locked up in a building and I gave up.
de [DE: Und in einem Gebäude eingeschlossen und ich gab auf.]
00:10:37 I said, I, I, I escaped so many times and on the my birthday, December 9th they took me,
de [DE: Ich sagte, ich, ich, ich bin so viele Male entkommen und an meinem Geburtstag, dem 9. Dezember, haben sie mich gefasst,]
00:10:47 marched us into a railroad station and put, put us into a railroad car.
de [DE: haben uns in einen Bahnhof abgeführt und uns in einen Eisenbahnwagen gepackt, gepackt.]
00:10:55 And ah, that was December 9, and it took us eighteen days in a railroad car to reach Buchenwald.
de [DE: Und äh, das war am 9. Dezember und wir haben 18 Tage gebraucht in dem Eisenbahnwagen, um Buchenwald zu erreichen.]
00:11:04 I always said, I could have walked faster than that.
de [DE: Ich habe immer gesagt, ich wäre schneller dahin gelaufen.]
00:11:08 And in this car I had a f..few chances of escaping,
de [DE: Und in diesem Wagen hatte ich ein par Gelegenheiten zur Flucht,]
00:11:15 but I thought, somebody told me that my mother and my sister
de [DE: aber ich dachte, jemand hat mir erzählt, dass meine Mutter und meine Schwester]
00:11:20 were also on the same train.
de [DE: auch in dem gleichen Zug waren.]
00:11:22 It was a very long train.
de [DE: Es war ein sehr langer Zug.]
00:11:25 And I wanted to stay there with them.
de [DE: Und ich wollte dort mit ihnen bleiben.]
00:11:29 Ah the fact was they, mother, my mother and sister were not on the train.
de [DE: Und dann war es doch so, dass sie, meine Mutter, meine Mutter und Schwester nicht in dem Zug waren.]
00:11:35 So we arrived in Buchenwald.
de [DE: Also kamen wir in Buchenwald an.]
00:11:39 And ah first put into a quarantine lager
de [DE: Und erst wurden wir in ein Quarantäne-Lager gesteckt]
00:11:42 and then moved into the working lager eventua.. ah, after two or three weeks.
de [DE: und dann schließlich in das Arbeitslager geschoben, äh, nach zwei oder drei Wochen.]
00:11:50 And ah I was assigned to a (???) commando, we go out and
de [DE: Und äh, ich wurde einem (???)-Kommando zugeteilt, wir gingen raus und]
00:11:55 we were hauling building materials and bricks and lumber and whatever.
de [DE: wir transportierten Baumaterialien und Steine und Bauholz und was auch immer.]
00:12:03 And ah, one day I was back there, and
de [DE: Und äh, eines Tages war ich dort und]
00:12:11 I don't know, if I mentioned that.
de [DE: ich weiß nicht, ob ich das erzählt habe.]
00:12:12 I, I, I became a ah, a taylor wh.., after dropping out of school.
de [DE: Ich, ich, ich wurde ein Schneider, nachdem ich die Schule geschmissen hatte.]
00:12:19 I went to the Kapo, who was in charge of the Schneiderei.
de [DE: Ich ging zu dem Kapo, der für die Schneiderei verantwortlich war.]
00:12:25 And asked him in my broken German to hire me. And he did.
de [DE: Und ich bat ihn in meinem gebrochenen Deutsch, mich anzustellen. Und das tat er.]
00:12:32 I worked in the Schneiderei and that saved my life,
de [DE: Ich arbeitete in der Schneiderei und das hat mein Leben gerettet,]
00:12:36 because standing out in the cold weather ah just wearing a
de [DE: weil, draußen im kalten Wetter stehen und äh, bloß ein]
00:12:41 thin shirt for hours and hours in ah appell while you counted bodies alive and dead.
de [DE: dünnes T-Shirt tragen, das stundenlang, während äh, des Appells, während man Körper gezählt hat, lebendige und tote.]
00:12:52 Ah I didn't have to do it.
de [DE: Äh, ich musste das nicht machen.]
00:12:54 I was in.., insi.., inside there, a warm environement
de [DE: Ich war drin, dort drin, in einer warmen Umgebung]
00:13:00 and they were even feeding us.
de [DE: und sie gaben uns sogar zu Essen.]
00:13:02 We're a little, probably a little better than the rest of the prisoners.
de [DE: Wir hatten es ein bisschen, wahrscheinlich ein bisschen besser als der Rest der Gefangenen.]
00:13:08 And I was in the Schneiderei until one day they announced it
de [DE: Und ich war in der Schneiderei bis sie es eines Tages verkündet haben,]
00:13:14 that all Je.., Jews have to go to the appell, ah to the meeting place.
de [DE: dass alle J.., Juden zum Appell gehen müssen, äh zu dem Treffpunkt.]
00:13:23 And ah they were evacuated from Buchenwald.
de [DE: Und äh, sie wurden aus Buchenwald evakuiert.]
00:13:27 I didn't go.
de [DE: Ich ging nicht.]
00:13:29 Our Kapo in the Schneiderei was,
de [DE: Unser Kapo in der Schneiderei war,]
00:13:33 he was a German prisoner himself, ah, said: "Don't go."
de [DE: er selbst war ein deutscher Gefangener, äh, sagte: "Geh nicht."]
00:13:40 To all, not to me, but to all of us, we didn't go.
de [DE: Zu jedem, nicht zu mir, aber zu uns allen, wir gingen nicht.]
00:13:43 And ah that trans.., that group left and next day he couldn't save me,
de [DE: Und äh, dieser Trans.., die Gruppe ging weg und am nächsten Tag konnte er mich nicht retten,]
00:13:51 I had to join the ah group that was evacuated from Buchenwald.
de [DE: Ich musste mit der Gruppe mit, die aus Buchenwald evakuiert wurde.]
00:13:59 We marched through villages and towns to some very distant railway station.
de [DE: Wir marschierten durch Dörfer und Städte zu einer weit entfernten Bahnstation.]
00:14:06 I have no idea why, because there was a railroad track ah right at the camp.
de [DE: Ich hatte keine Ahnung warum, denn es gab Eisenbahnschienen direkt im Lager.]
00:14:13 This march, the, some of us were too weak to walk.
de [DE: Dieser Marsch, die, einige von uns waren zu schwach zum Gehen.]
00:14:20 The, anybody who fell behind or sat down
de [DE: Jeder der zurückfiel oder sich setzte]
00:14:23 was immediately shot in the head by, by the SS-guards.
de [DE: wurde sofort in den Kopf geschossen von, von den SS-Wachmännern.]
00:14:28 And to tell you how bad it was, we walked through a village
de [DE: Und um Ihnen zu erzählen, wie schrecklich es war, wir gingen durch ein Dorf]
00:14:34 where women were lining the sidewalks and giving us food.
de [DE: wo Frauen auf dem Gehweg aufgereiht standen und uns zu Essen gaben.]
00:14:40 Giving bread and ah little bowls of soup. And the SS didn't like it.
de [DE: Sie gaben uns Brot und äh, kleine Schüsseln mit Suppe. Und die SS mochte das nicht.]
00:14:47 They were chasing the women away forcefully.
de [DE: Sie jagten die Frauen gewalltvoll davon.]
00:14:51 So the women went away and they were throwing the bread,
de [DE: Also, gingen die Frauen weg und sie warfen das Brot,]
00:14:54 the bread over the SS's head at us.
de [DE: das Brot über den Kopf der SS zu uns.]
00:15:00 Some of them. And ah we got into some railroad cars, somewhere, ah this is a, I can't really tell you
de [DE: Einige von ihnen. Und äh, wir wurden in irgendwelche Eisenbahnwagen gesteckt, irgendwo, äh, das ist ein, ich kann Ihnen wirklich nicht sagen]
00:15:12 where it was, but it was some railroad cars.
de [DE: wo das war, aber es waren irgendwelche Eisenbahnwagen.]
00:15:15 And started going more in, in, in I don't know where, ah, probably towards ah Flossenbürg.
de [DE: Und wir fingen an immer weiter nach, nach, ich weiß nicht wohin, äh, wahrscheinlich in Richtung äh, Flossenbürg zu fahren.]
00:15:30 A.., at one time, I think it was Jena, where the train stopped and let off one person from every car to bring water.
de [DE: Ein, zu einer Zeit, ich glaube, es war Jena, wo der Zug anhielt und eine Person aus jedem Wagen raus ließ, um Wasser zu holen.]
00:15:42 And every cattle car had maybe f.., fifty to eighty or hundred people in it.
de [DE: Und jeder Viehwagon hatte vielleicht f.., 50 bis 80 oder 100 Leute geladen.]
00:15:49 And one, I, I was the one that volunteered and I jumped out
de [DE: Und einer, ich, ich war der, der sich freiwillig gemeldet hat und ich sprang raus]
00:15:53 and ran back and forth with buckets of water from a, from the, from the pump and until they stopped it.
de [DE: und lief hin und her mit Eimern voll Wasser von einer, von der, von der Pumpe und bis es ihnen reichte.]
00:16:02 And then I suddenly realized that in the big excitement I forget to drink myself.
de [DE: Und dann hatte ich plötzlich gemerkt, dass ich in der ganzen Aufregung vergessen hatte, selber zu trinken.]
00:16:08 Ah we got back in the train, and ah, now this is ah coming back after so many years.
de [DE: Äh, wir gingen zurück in den Zug und äh, nun, das ist eine äh, nach so vielen Jahren zurück zu kehren.]
00:16:17 It's, is not clear to me, how we got to Flossenbürg, ah but we did.
de [DE: Es ist, ist mir nicht klar, wie wir nach Flossenbürg gekommen sind, äh, aber wir sind es. ]
00:16:26 And in Flossenbürg I ended up in a jail cellar, br.., brick
de [DE: Und in Flossenbürg landete ich in einem Gefängniskeller, Zie.., Ziegel]
00:16:34 like a regular prison, not in the barracks, like most people, but in a jail cell.
de [DE: wie ein gewöhnliches Gefängnis, nicht in den Baracken, wie die meisten Leute, aber in einer Gefängniszelle.]
00:16:42 Now, each jail cell that was originally designed for two or three or five people had at least fourty or fifty people.
de [DE: Nun, jede Gefängniszelle, die ursprünglich für zwei oder drei oder fünf Leute vorgesehen war, hatte mindestens 40 oder 50 Leute.]
00:16:53 We all had to stand, there was no way you could sit down or lay down, because
de [DE: Wir mussten alle stehen, es gab keine Möglichkeit zu sitzen oder sich hinzulegen, weil]
00:17:00 there was no room for that.
de [DE: es gab dafür keinen Platz.]
00:17:01 We had to stand. And we stood there at, sleeping standing up I guess.
de [DE: Wir mussten stehen. Und wir standen dort beim, schliefen aufrechtstehend, nehme ich an.]
00:17:09 And ah, I don't believe that we ever got fed any food.
de [DE: Und äh, ich glaube nicht, dass wir jemals etwas zu Essen bekommen haben.]
00:17:18 And next day they told us, that we mo.. we're moving on a,
de [DE: Und am nächsten Tag sagten sie uns, dass wir weiter, wir weiterziehen auf einem,]
00:17:23 we got, got out of the jail and we got into trucks, I believe.
de [DE: wir kamen raus, raus aus dem Gefängnis und wir kamen in Transporter, glaube ich.]
00:17:35 This is very faint, maybe it was truck, maybe it wasn't a truck, ah.
de [DE: Das ist ganz verschwommen, vielleicht war es ein Transporter, vielleicht war es kein Transporter, äh.]
00:17:41 And we went to a railroad track.
de [DE: Und wir fuhren zu den Eisenbahnschienen.]
00:17:47 And, and we got into a train and ah, ah maybe this was before that?
de [DE: Und, und wir wurden in einen Zug gesteckt und äh, äh, vielleicht war das davor?]
00:17:58 They, fighter planes came and shot out the engine of this train.
de [DE: Sie, Kampfflugzeuge kamen und haben den Motor des Zuges kaputtgeschossen.]
00:18:03 They, they were very carefull not to shoot at the,
de [DE: Sie, sie waren sehr vorsichtig nicht auf den, ]
00:18:09 tr.., the rest of the train only at the engine.
de [DE: den Rest des Zuges zu schießen, nur auf den Motor.]
00:18:12 And ah they brought another engine in eventually, hours later.
de [DE: Und äh, schließlich brachten sie einen neuen Motor heran, Stunden später.]
00:18:19 And, as soon as they put the other engine in, the pla.., fighter planes came back and shot that one out.
de [DE: Und, sobald sie den anderen Motor eingesetzt hatten, kamen die Flug.., die Kampfflugzeuge zurück und schossen diesen kaputt.]
00:18:25 Then they made us march.
de [DE: Dann zwangen sie uns zu marschieren.]
00:18:28 Ah, we walk, we marched ah along the highway, along the roads towards Dachau.
de [DE: Äh, wir gehen, wir marschierten äh, die Autobahn entlang, die Straßen entlang, in Richtung Dachau.]
00:18:40 And now I know the date, it was April 22nd, we arrived at the small town.
de [DE: Und heute kenne ich das Datum, es war der 22. April, als wir in einer kleinen Stadt ankamen.]
00:18:51 And ah the farmer, who had a barn about a hundred meters of the road
de [DE: Und äh, der Bauer, der eine Scheune ein paar Hundert Meter von der Straße hatte]
00:18:58 allowed this group to sleep in his barn.
de [DE: erlaubte dieser Gruppe in seiner Scheune zu schlafen.]
00:19:04 And we, we went in and SS were outside
de [DE: Und wir, wir gingen rein und die SS blieb draußen]
00:19:08 and they said, if anybody comes out of, of the barn, gets shot immediately.
de [DE: und sie sagten, wenn irgendjemand raus aus, aus der Scheune kommt, wird sofort erschossen.]
00:19:17 And we, we could sleep in the barn on hay and whatever.
de [DE: Und wir, wir konnten in der Scheune auf Heu und was auch immer schlafen.]
00:19:21 In the morning, we heard distant gun fire,
de [DE: Am Morgen hörten wir entferntes Gewehrfeuer,]
00:19:27 ah canon fire and ah one of us had d.., dared to open a barn door and stick his head out.
de [DE: äh, Kanonenfeuer und äh, einer von uns wa.., wagte, die Scheunentür zu öffnen und seinen Kopf rauszustecken.]
00:19:39 And there were no SS men around.
de [DE: Und es standen keine SS Männer in der Nähe.]
00:19:41 So we all came out and all the SS disappeared and up on the highway
de [DE: Also kamen wir alle raus und die gesamte SS war verschwunden und oben auf der Autobahn]
00:19:47 American vehicles were coming, ah t.., armored cars and jeeps and so on.
de [DE: kamen amerikanische Fahrzeuge, äh P.., gepanzerte Autos und Jeeps und so weiter.]
00:19:54 So, we were free.
de [DE: Also waren wir frei.]
00:19:57 Ah we were free, but not free, because ah,
de [DE: Äh, wir waren frei, aber nicht frei, weil äh,]
00:20:05 we descended on the local population and took their food away to eat.
de [DE: wir fielen über die lokale Bevölkerung her und nahmen ihnen ihr Essen weg, um es zu essen.]
00:20:13 And we raided their homes.
de [DE: Und wir plünderten ihre Häuser.]
00:20:17 And I say we, ah probably I myself too and this little village prob.., had maybe a dozen homes
de [DE: Und ich sage wir, äh, wahrscheinlich ich selbst auch und dieses kleine Dorf hatte wahrschein.., vielleicht ein Dutzend Häuser]
00:20:27 and there were two or three thousand prisoners in, in this group where, where I was.
de [DE: und dort waren zwei oder drei Tausend Gefangene in, in der Gruppe, wo, wo ich war.]
00:20:33 So, from then on it was ah stealing food or begging for food or
de [DE: Also, seit dem hieß es äh Essen stehlen oder um Essen betteln oder]
00:20:42 going into a farmer home or a home and demanding to be fed.
de [DE: in ein Bauernhaus reingehen oder ein Haus und verlangen, dass man verpflegt wird.]
00:20:48 And it was going on and on and on just like that
de [DE: Und so ging das dann weiter und weiter und weiter]
00:20:53 and it wasn't satisfactory, for, for me it wasn't.
de [DE: und es war nicht zufriedenstellend, für, für mich war es das nicht.]
00:20:59 And ah, I had a problem, I had a pair of boots that broke a hole, di.., dug a hole in my foot.
de [DE: Und äh, ich hatte ein Problem, ich hatte ein Paar Stiefel, die ein Loch in, ein Loch in meinen Fuß gegraben hatten.]
00:21:09 And ended up in a field hospital run by a Polish doctor
de [DE: Und ich landete in einem Feldlazarett, das von einem polnischen Arzt betrieben wurde]
00:21:17 under the army's guidance, US army's guidance.
de [DE: unter der Aufsicht der Armee, der Aufsicht der US Armee.]
00:21:21 And ah he did whatever he could.
de [DE: Und äh, er tat was immer er konnte.]
00:21:24 Later on we heard that he wasn't really a doctor, he was only a nurse.
de [DE: Später hörten wir, dass er nicht wirklich ein Arzt war, er war nur ein Krankenpfleger.]
00:21:30 And ah I could walk, but with difficulty and ended up in some clinic, some, in some town
de [DE: Und äh, ich konnte laufen, aber nur schwer und ich landete in irgendeiner Klinik, irgend, in irgendeiner Stadt,]
00:21:41 where a nun did a magic job.
de [DE: wo eine Nonne zauberhafte Arbeit leistete.]
00:21:46 There was a hole in I, in my calf and she, wi.., which the doctors couldn't fix,
de [DE: Da war ein Loch in, ich, in meiner Wade und sie, wa.., was der Arzt nicht heilen konnte,]
00:21:55 she use, use a styptic pencil, the one that men use for shave, a cut when they shave.
de [DE: sie benutzt, benutzt einen Alaunstein, den Männer zum Rasieren benutzen, ein Schnitt, wenn sie sich rasieren.]
00:22:02 She inserted that into this hole in my foot and rubbed it and bank my foot {laughing} healed.
de [DE: Sie führte das in dieses Loch in meinem Fuß ein und rieb ihn und bumm, mein Fuß {lacht} war geheilt.]
00:22:13 And so, I was wandering around and ah living in ah, in barns, living in stables, living in attics.
de [DE: Und also, ich zog umher und äh, lebte in Scheunen, lebte in Ställen, lebte in Dachböden.]
00:22:25 One day, some UNRRA people came.
de [DE: Eines Tages kamen ein paar UNRRA Leute.]
00:22:32 I thought they were US army, because they were ah wearing US army uniforms
de [DE: Ich dachte, das war die US Armee, weil sie die Uniformen der US Armee trugen]
00:22:39 with, with UNRRA tag on it.
de [DE: mit, mit dem UNRRA Zeichen drauf.]
00:22:43 And ah, said ah that: "We gonna take you to ah children's ho.., camp, a children's home."
de [DE: Und äh, sagten, äh, dass: "Wir bringen euch in äh, Kinder.., Lager, ein Kinderheim."]
00:22:51 About this time, by the way, it was announced that anybody all nationalities had to,
de [DE: Zu dieser Zeit, im Übrigen wurde angekündigt, dass alle jeder Nationalität,]
00:22:58 displaced person, had to go home to their native country.
de [DE: DIsplaced Persons nach Hause in ihr Heimatland gehen müssen.]
00:23:02 The Poles had to go back Poland, the Ukrainians, Russians to their,
de [DE: Die Polen mussten zurück nach Polen, die Ukrainer, Russen zu ihrem,]
00:23:08 and I, there was no way I would go back to Hungary.
de [DE: und ich, auf keinen Fall würde ich zurück nach Ungarn gehen.]
00:23:11 I hated them wha.., after what they did to me.
de [DE: Ich hasste sie, wa.., nachdem, was sie mir angetan hatten.]
00:23:15 They did more harm to me almost than the Germans did.
de [DE: Sie haben mir mehr Schaden zugefügt, fast, als es die Deutschen getan haben.]
00:23:20 And the, so UNRRA invitation was very welcome.
de [DE: Und die, also UNRRA Einladung war sehr willkommen.]
00:23:28 I we.., went with them in the, in a truck or a jeep or what, to Indersdorf.
de [DE: I gi.., ging mit ihnen in einem Transporter oder einem Jeep oder was, nach Indersdorf.]
00:23:35 And in Indersdorf the UNRRA team welcomed me, ah,
de [DE: Und in Indersdorf begrüsste mich das UNRRA Team, äh, ]
00:23:44 clean rooms, civilized food, cl.. ah hu.., real humans and, and ah I was no longer a, a minor criminal.
de [DE: saubere Zimmer, zivilisiertes Essen, Kl.., äh, me.., echte Menschen und, und äh, ich war nicht länger ein, ein Kleinkrimineller.]
00:24:03 Because I felt guilty what I did up to then, but I had to to survive.
de [DE: Weil, ich fühlte mich schuldig wegen dem, was ich bis dahin gemacht hatte, aber ich musste, um zu überleben.]
00:24:10 And ah there were nuns who were absolutely the ah, the best in the world.
de [DE: Und äh, dort waren Nonnen, die die allerbesten der äh, äh Welt waren.]
00:24:16 They were, cared for us, they fed us.
de [DE: Sie waren, sie sorgten für uns, sie gaben uns zu Essen.]
00:24:20 So I stayed at, stayed with this ah UNRRA team in there.
de [DE: Also blieb ich bei, blieb mit diesem äh, UNRRA team dort.]
00:24:26 And one day a film crew came to film the children in, in the cloister.
de [DE: Und eines Tages kam ein Film-Team, um die Kinder zu filmen, im, im Kloster.]
00:24:35 And ah I went to the director of the film crew and said to him:
de [DE: Und äh, ich ging zu dem Direktor des Film-Teams und sagte zu ihm:]
00:24:43 "You know, I have a brother, who lives in New York City.
de [DE: "Wissen Sie, ich habe einen Bruder, der lebt in New York City.]
00:24:48 Ah, do you know him {laughing}?"
de [DE: Äh, kennen Sie ihn {lacht}?"]
00:24:53 And he laughed, he said: "There are ten, eight to ten million people live in New York City.
de [DE: Und er lachte, er sagte: "Es gibt zehn, acht bis zehn Millionen Menschen, die in New York City leben.]
00:24:59 How would I know your brother?"
de [DE: Woher soll ich deinen Bruder kennen?"]
00:25:01 And, when I mentioned my brother's name was, was Martin Munkácsi,
de [DE: Und, als ich den Namen meines Bruder nannte, Martin Munkácsi,]
00:25:06 this guy jumped out of his seat.
de [DE: sprang der Typ aus seinem Sitz.]
00:25:09 He said: "He is one of my best friends."
de [DE: Er sagte: "Er ist einer meiner besten Freunde."]
00:25:12 Martin Munkácsi was the world famous photographer, still ah, ah photo journalist, still photographer.
de [DE: Martin Munkácsi war ein weltberühmter Fotograf, Stand.., äh, äh, Foto-Journalist, Standfotograf.]
00:25:21 And telegrams went back and forth and ah he said he wants me to come back,
de [DE: Und Telegramme wurden hin und her geschickt und er sagte, er möchte, dass ich komme,]
00:25:30 come back to the United States and ah, then a, a chance, opportunity came, to go to England.
de [DE: in die Vereinigten Staaten und äh, dann kam eine, eine Chance, eine Gelegenheit, um nach England zu gehen.]
00:25:38 The first transport out of ah, Indersdorf was going to, to England.
de [DE: Der erste Zug raus aus äh, Indersdorf ging nach England.]
00:25:46 It took a long time, because the weather was ra.. wrong and the,
de [DE: Es dauerte sehr lange, weil das Wetter schl.., schlecht war und die,]
00:25:50 the fly.. the RAF {Royal Air Force} who was to take us couldn't land and so on.
de [DE: die Flug.., die Royal Air Force, die uns fliegen sollte, konnte nicht landen und so weiter.]
00:25:56 So, finally, end of ah October of '44, I flew to England.
de [DE: Also, schließlich, flog ich Ende Oktober '44 nach England.]
00:26:06 It, in a long run it turned out that, because I ah, flew to England I was no longer a,
de [DE: Es, langfristig ergab sich, dass, weil ich nach England geflogen war, war ich keine]
00:26:12 a displaced person or a homeless person, stateless person.
de [DE: Displaced Person oder heimatlose Person, staatenlose Person, mehr.]
00:26:17 I, I couldn't go to United States on ah, on, on a special visa.
de [DE: Ich, ich konnte nicht in die Vereinigten Staaten gehen mit äh, mit, mit einem Spezial-Visa.]
00:26:22 I had to wait for the Hungarian visa to come up.
de [DE: Ich musste warten, bis das ungarische Visa eintraf.]
00:26:27 It took five years before I could go to the United States.
de [DE: Es dauerte fünf Jahre, bis ich in die Vereinigten Staaten gehen konnte.]
00:26:31 IV: In those five years you stood in Great Britain, in England?
de [DE: IV: In diesen fünf Jahren blieben sie in Großbritannien, in England?]
00:26:37 TS: Pardon?
de [DE: TS: Entschuldigung?]
00:26:37 IV: Those five years waiting for the visa you had to stay in England?
de [DE: IV: In den fünf Jahren, die Sie auf das Visa gewartet hatten, mussten Sie da in England bleiben? ]
00:26:41 TS: Ah whi.., while I was waiting for a visa, I went to,
de [DE: TS: Äh, wäh.., während ich auf das Visa wartete ging ich nach,]
00:26:45 I got a job in, in a photo studio, where I, I bo.., I became an apprentice
de [DE: ich bekam einen Job in, in einem Foto-Studio, in dem ich ein Auszubildender wurde]
00:26:55 with others young people.
de [DE: mit anderen jungen Leuten.]
00:26:59 I, I learned photography and I am very glad for it, because, ah,
de [DE: Ich, ich lernte Fotografie und ich bin darüber sehr froh, weil, äh,]
00:27:05 up to, even today I think the English photography industry is the world's best.
de [DE: sogar bis heute denke ich, dass die englische Foto-Industrie die beste der Welt ist.]
00:27:11 Ah, I learned everything I, I could from ah this company.
de [DE: Äh, ich lernte von dieser Firma alles, was ich, ich konnte.]
00:27:18 Ah five days a week, I went to evening classes,
de [DE: Äh, ich ging fünf Tage die Woche zur Abendschule,]
00:27:22 every night in a week evening classes about photography.
de [DE: jede Nacht der Woche Fotografieunterricht in der Abendschule.]
00:27:27 And Saturday our company had classes for all the apprentices about photography.
de [DE: Und am Samstag hatte unsere Firma für alle ihre Auszubildenden Fotografieunterricht.]
00:27:34 And ah I was very satisfied what I learned and I went to,
de [DE: Und äh, ich war sehr zufrieden mit dem, was ich lernte und ich ging nach,]
00:27:41 five years later, I me.., when ah my visa came,
de [DE: fünf Jahre später, ich tr.., als mein Visa kam,]
00:27:45 I went to the United States and ah
de [DE: ging ich in die Vereinigten Staaten und äh,]
00:27:50 by this time my brother, who was actually a very, very rich person,
de [DE: zu dieser Zeit hatte mein Bruder, der eigentlich eine sehr, sehr reiche Person war,]
00:27:55 was in bad s.., state, because he had a heart attack.
de [DE: der in schlechter V.., Verfassung war, weil er einen Herzanfall hatte.]
00:28:00 And couldn't work and he was financially very insecure.
de [DE: Und er konnte nicht arbeiten und seine finanzielle Situation war sehr unsicher.]
00:28:07 And I couldn't work for him.
de [DE: Und ich konnte nicht für ihn arbeiten.]
00:28:11 And it took me a long time to find a job as a photographer.
de [DE: Und ich brauchte lange, bis ich einen Job als Fotograf gefunden hatte.]
00:28:17 I worked as a photographer and ah my, ha.., I had, actually three brothers in America.
de [DE: Ich arbeitete als Fotograf und äh, mein, Ha.., ich hatte eigentlich drei Brüder in Amerika.]
00:28:26 The, my other brother, half-brother, they were half-brothers.
de [DE: Der, mein anderer Bruder, Halbbruder, sie waren Halbbrüder.]
00:28:30 Ah worked in the film industry.
de [DE: Äh, arbeitete in der Film-Industrie.]
00:28:33 He helped me to find contacts in the film business
de [DE: Er half mir dabei, Kontakte im Film-Business zu knüpfen]
00:28:39 and ah I was making still photo.., still photographs on movie sets.
de [DE: und äh, ich machte die Standb.., Standbildfotografie am Film Set.]
00:28:46 But I couldn't get into the labor union.
de [DE: Aber ich kam nicht in die Arbeitergewerkschaft rein.]
00:28:49 So I could only work when a union member was available, not a.., avail.. not available.
de [DE: Also konnte ich nur arbeiten, wenn ein Gewerkschaftsmitglied verfügbar war, nicht ver.., verfüg.., nicht verfügbar.]
00:28:56 As soon as the union member was available, I was kicked off the job.
de [DE: Sobald ein Gewerkschaftsmitglied verfügbar war, flog ich raus.]
00:29:02 I did ah still, stills for Westside Story.
de [DE: Ich machte die Standbilder, Standbilder für die Westside Story.]
00:29:06 But I got o.. sent off ah sen..
de [DE: Aber ich wurde weggeschickt.]
00:29:10 And ah I was very happy doing still photography,
de [DE: Und äh, ich war sehr glücklich, dass ich als Standbildfotograf tätig war,]
00:29:14 but I had a chance, somebody suggested that I become a Motion Picture Camera Assistant.
de [DE: aber ich bekam eine Chance, jemand hatte vorgeschlagen, dass ich Motion Picture Kamera Assistent werde.]
00:29:22 And I did, I, I was, I was able to get into the union
de [DE: Und das wurde ich, ich, ich kam sogar in die Gewerkschaft rein]
00:29:28 and over the years I developed a very good reputation in New York.
de [DE: und über die Jahre habe ich mir in New York einen Namen gemacht.]
00:29:35 I worked at a.., a.., almost ever big movie ever came into shooting New York.
de [DE: Ich war bei fast jedem großen Film, der in New York gedreht wurde, beteiligt.]
00:29:41 Not in Hollywood, but in New York.
de [DE: Nicht in Hollywood, aber in New York.]
00:29:43 I worked on (???) and I worked ah documentary films I did.
de [DE: Ich arbeitete an (???) und ich arbeitete an Dokumentarfilmen.]
00:29:50 Worked interviews, I worked commercials and ah, I became very, very popular.
de [DE: Ich arbeitete an Interviews, in der Werbung und äh, ich wurde sehr, sehr bekannt.]
00:29:58 And after th.., thirty years doing this, I retired.
de [DE: Und nachdem ich das 30 Jahre gemacht hatte, ging ich in Rente.]
00:30:05 I retired for about ah two weeks.
de [DE: Ich ging für ungefähr zwei Wochen in Rente.]
00:30:09 And then the manufacturer of Motion Picture Cameras based in Mu.., Munich ARRIFLEX
de [DE: Und dann hat der Produzent von Motion Picture Cameras, die sitzen in Mü.., München ARRIFLEX,]
00:30:17 approached me to work for them.
de [DE: mir angeboten für sie zu arbeiten.]
00:30:20 And I went to work for ARRIFLEX in New York for sixteen years or thirteen years,
de [DE: Und dann arbeitete ich für ARRIFLEX in New York für sechzehn oder dreizehn Jahre,]
00:30:28 then I retired there also.
de [DE: dann ging ich auch dort in Rente.]
00:30:30 Then I, they called me back and I work another two or three years.
de [DE: Dann habe ich, sie wollten mich wieder haben und dann habe ich noch zwei oder drei weitere Jahre dort gearbeitet.]
00:30:35 And then I retired from there and here I am.
de [DE: Und dann bin auch dort in Rente gegangen und hier bin ich.]
00:30:41 Anything I left out {laughing}?
de [DE: Habe ich irgendwas ausgelassen {lacht}?]
00:30:44 I got married, I got married twice,
de [DE: Ich habe geheiratet, ich habe zwei Mal geheiratet,]
00:30:45 the third time is the, is the, is the only, only one that counts.
de [DE: das dritte Mal ist aber das einzige Mal, das zählt.]
00:30:50 Very successful that my little wife is here and I love her and she loves me.
de [DE: Sehr erfolgreich, dass meine kleine Frau hier ist und ich liebe sie und sie liebt mich.]
00:30:56 Ah, from my first marriage, I have a son and a daughter and three grandchildren.
de [DE: Äh, aus meiner ersten Ehe habe ich einen Sohn und eine Tochter und drei Enkelkinder.]
00:31:05 IV: Well, that's, ah it's a good ending story {laughing}.
de [DE: IV: Nun ja, das ist ein schönes Ende der Geschichte {lacht}.]
00:31:09 TS: It's a long story {laughing}.
de [DE: TS: Ist eine lange Geschichte {lacht}.]
00:31:10 IV: It's a lot {laughing}. Like..
de [DE: IV: Es ist viel {lacht}. So wie..]
00:31:11 TS: Do you have any questions on it {laughing}?
de [DE: TS: Haben Sie irgendwelche Fragen dazu {lacht}?]
00:31:12 IV: Yes, I have, just to go ah, coming to, to Indersdorf,
de [DE: IV: Ja, habe ich, lassen Sie uns ein bisschen zurückgehen, nach Indersdorf,]
00:31:17 so did you find out what happened to your mother, your sister, the rest of your family?
de [DE: haben Sie denn herausgefunden, was mit Ihrer Mutter, Ihrer Schwester, dem Rest Ihrer Familie geschehen ist?]
00:31:21 TS: I'm, I'm sorry, you see, this is my hearing coming.
de [DE: TS: Entschuldigen Sie, sehen Sie, hier haben wir meine Schwerhörigkeit.]
00:31:23 IV: Okay. Ah being in Indersdorf ..
de [DE: IV: Okay. Äh, als Sie in Indersdorf waren ..]
00:31:27 TS: Yes.
de [DE: TS: Ja.]
00:31:28 IV: Ah did you try to find out what happened to the rest of your family in Hungary?
de [DE: IV: Äh, haben Sie versucht herauszubekommen, was mit dem Rest Ihrer Familie in Ungarn passiert ist?]
00:31:33 TS: Well in Indersdorf in that camp there was no way to communicate with Hungary.
de [DE: TS: Na ja, in dem Lager da in Indersdorf gab es überhaupt keine Möglichkeit mit Ungarn zu kommunizieren.]
00:31:39 The only way I could have found out, if I got on, hitch-hiked or took a train
de [DE: Ich hätte nur etwas herausfinden können, wenn ich dort hingefahren wäre, per Anhalter oder einen Zug genommen hätte]
00:31:47 or it was, and went back to Hungary and look for them.
de [DE: oder es war, und zurück nach Ungarn gegangen wäre, um nach ihnen zu suchen.]
00:31:51 Nobody came from Hungary at all.
de [DE: Nicht einer kam aus Ungarn.]
00:31:54 And it was no mailing, I couldn't mail, write.
de [DE: Und es gab keinen Briefverkehr, ich konnte keine Briefe schreiben.]
00:31:58 I couldn't write until I got to England.
de [DE: Ich konnte solange nicht schreiben, bis ich in England ankam.]
00:32:02 When I got to England, I wrote to my mother
de [DE: Als ich in England war schrieb ich meiner Mutter]
00:32:07 and my sister and I found out that they well.
de [DE: und meiner Schwester und ich erfuhr, dass es ihnen gut geht.]
00:32:12 And w.. I was corresponding with them and some ah charity workers
de [DE: Und ich stand in Kontakt zu ihnen und einige äh, Sozialarbeiter]
00:32:19 from England went back and forth to Hungary.
de [DE: aus England fuhren regelmäßig nach Ungarn.]
00:32:23 And I send them gifts and they send me back food {laughing},
de [DE: Und ich schickte ihnen Geschenke und sie schickten mir daraufhin Lebensmittel {lacht},]
00:32:28 because they thought I was starving in, in England.
de [DE: weil sie dachten, dass ich in, in England verhungere.]
00:32:32 And ah, ah, at one point, because my American visa didn't come.
de [DE: Und äh, es gab einen Augenblick, weil mein amerikanisches Visa kam nicht.]
00:32:41 I waited, waited, I, I said, it took five years, but I didn't expect,
de [DE: Ich wartete, wartete, ich sagte, es hat fünf Jahre gedauert, aber damit habe ich nicht gerechnet,]
00:32:46 I was very impatient after a year or two.
de [DE: ich war unheimlich ungeduldig nach einem oder zwei Jahren.]
00:32:49 I wrote to my mother, I'm, I, I may want to come back.
de [DE: Ich schrieb meiner Mutter, ich w.., es könnte sein, dass ich zurück kommen will..]
00:32:53 And she wrote to me: "Under any circumstances,
de [DE: Und sie schrieb mir: "Unter gar keinen Umständen,]
00:32:56 don't come back to Hungary!"
de [DE: komme nicht zurück nach Ungarn!"]
00:33:01 And I didn't.
de [DE: Und ich kam nicht.]
00:33:03 Ah, since ah 19 ah 68 or so, 66,
de [DE: Äh, seit äh, 19 äh, 68 oder so, 66,]
00:33:11 I've been visiting Hungary on and off, quite a bit.
de [DE: fahre ich schon hin und wieder nach Ungarn.]
00:33:16 I have an, my nice there and a nephew.
de [DE: Ich habe eine, meine Nichte dort und einen Neffen.]
00:33:22 IV: And another question, did I get right,
de [DE: IV: Und eine andere Frage, habe ich das richtig verstanden,]
00:33:25 you just have been one night in Flossenbürg?
de [DE: Sie waren bloß eine Nacht in Flossenbürg?]
00:33:28 TS: One night.
de [DE: TS: Eine Nacht.]
00:33:28 IV: Just one night. So, they didn't register you..?
de [DE: IV: Nur eine Nacht. Dann haben Sie sie nicht registriert..?]
00:33:32 TS: No, no..
de [DE: TS: Nein, nein..]
00:33:33 IV: They just packed you in this cell where..
de [DE: IV: Sie haben Sie einfach in die Zelle gepackt, wo..]
00:33:35 TS: They, they just, we came in and I think, my, is my estimate, they were so overwhelmed with
de [DE: TS: Sie, sie haben einfach, wir kamen rein und ich denke, mein, das ist meine Vermutung, sie waren so überfordert mit]
00:33:44 a thousand newcomers coming in one night, one day. They couldn't handle it.
de [DE: 1.000 Neuankömmlingen, die in einer Nacht an einem Tag kamen. Sie konnten damit nicht umgehen.]
00:33:49 I don't think they could handle the paper work.
de [DE: Ich denke sie kamen mit dem Papierkram nicht hinterher.]
00:33:53 And they just shut us into a cell.
de [DE: Und sie haben uns einfach in eine Zelle gesperrt.]
00:33:55 Maybe the plan was to do it slowly next day or so.
de [DE: Vielleicht war der Plan, es langsam am nächsten Tag oder so zu machen.]
00:34:00 But next day they said: "Everybody out. Everybody out."
de [DE: Aber am nächsten Tag sagten Sie: "Alle raus. Alle raus."]
00:34:05 Ah I understand the cell we were in was,
de [DE: Äh, und mir war klar, dass die Zelle, in der wir waren,]
00:34:09 was the death cell that was the last step in, in, in
de [DE: das war die Todeszelle und das war der letzte Schritt in, in, in]
00:34:16 in this camp, before they shot people and hung them.
de [DE: in diesem Lager, bevor sie die Leute erschossen oder aufhingen.]
00:34:22 IV: So going up today, ah did there any things come back to you?
de [DE: IV: Nun, als Sie heut dort hoch gingen, kamen Ihnen da irgendwelche Erinnerungen?]
00:34:27 Did you recog.., could you recognize anything?
de [DE: Haben Sie.., konnten Sie irgendetwas wiedererkennen?]
00:34:29 TS: Ah, I, I've sort of recognized it, but maybe it was just ah intuition, I don't know.
de [DE: TS: Äh, ich, ich habe es irgendwie schon wiedererkannt, aber vielleicht ist das auch eher Intuition, ich weiß nicht.]
00:34:36 But I found a cell, which was about the size of the cell that I was in.
de [DE: Aber ich habe eine Zelle gefunden, das in etwa die Größe der Zelle hatte, in der ich war.]
00:34:42 And I was with a group.
de [DE: Und ich war mit einer Gruppe.]
00:34:44 And I tried to get everybody in a cell.
de [DE: Und ich habe versucht alle in die Zelle zu bekommen.]
00:34:46 At, I, I asked everybody to come in there, see what it feels like to be, crowded, but
de [DE: Äh, ich, ich bat jeden dort reinzukommen, um zu sehen, wie es ist, wenn es so überfüllt ist, aber]
00:34:53 some people just didn't want to come in {laughing}.
de [DE: einige der Leute wollten einfach nicht reinkommen {lacht}.]
00:34:56 Yeah, but we're, we were about twenty of us in a cell and it was half full.
de [DE: Ja, aber wir waren, wir waren ungefähr 20 in der Zelle und sie war halb voll.]
00:35:02 Ah, I couldn't get, w.., couldn't get everybody else in.
de [DE: Äh, ich konnte nicht, w.., konnten nicht alle anderen rein bekommen.]
00:35:06 I was trying to direct them.
de [DE: Ich habe versucht sie anzuweisen.]
00:35:08 IV: Yeah, so ah up to now, you've been talking, ah telling a lot of facts.
de [DE: IV: Ja, also äh, bis zu diesem Moment haben Sie eine Menge Fakten erzählt.]
00:35:17 So, what about, ah at this time ah sixty-five years, seventy years go back..
de [DE: Nun ja, was ist mit, äh, heute, äh, 65, 70 Jahre zurück..]
00:35:23 TS: I.., I'm, I'm, I'm, I'm sorry?
de [DE: TS: Ent.., ent.., ent.., entschuldigung?]
00:35:25 IV: Ah, ah, what do you think, how did you survive all these problems,
de [DE: IV: Äh, äh, was denken Sie, wie haben Sie alle diese Probleme überlebt,]
00:35:31 these terrible, saw the people dying and sort, had to march..
de [DE: so grauenhafte, Sie haben Menschen sterben sehen und mussten marschieren..]
00:35:35 TS: I, I think I survived, because as a young man I was very active.
de [DE: TS: Ich, ich denke, ich habe ürberlebt, weil ich als junger Mann sehr aktiv war.]
00:35:43 I used to go hiking in a hills, in mountains for days
de [DE: Ich ging immer Wandern in den Hügeln, in den Bergen, tagelang]
00:35:47 and d.., and nights and m.., marching or hiking or walking wasn't th.., something new for me.
de [DE: und, und nächtelang und Marschieren oder Wandern war mir nicht fremd.]
00:35:58 I was used to it.
de [DE: Ich war daran gewöhnt.]
00:35:59 I, I c.., even today I w.. I at my age, I, I walk five, six miles a day or
de [DE: Ich, ich k.., selbst heute l.., ich, in meinem Alter, laufe ich fünf, sechs Meilen pro Tag oder]
00:36:09 almost te.., eight kilometers, every day, I walk.
de [DE: fast ze.., acht Kilometer, die ich jeden Tag laufe.]
00:36:14 I like to walk.
de [DE: Ich gehe sehr gerne Spazieren.]
00:36:16 And, I was in good physical, when I ent.., when they got me.
de [DE: Und ich war in guter körperlicher, als ich, als sie mich schnappten.]
00:36:20 I got, I was in good physical shape.
de [DE: Ich wurde, ich war in guter körperlicher Verfassung.]
00:36:23 Ah, ah, when I told you that I worked for the Hungarian army in a, in a forced labor.
de [DE: Äh, äh, als ich Ihnen gesagt habe, dass ich bei der ungarischen Armee arbeitete, als Zwangsarbeiter.]
00:36:29 Ah and we, I developed muscles that I, I didn't even know I had.
de [DE: Äh und wir, ich bekam Muskeln, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie habe.]
00:36:37 I, I was ah very good shape.
de [DE: Ich, ich war, äh, sehr gut in Form.]
00:36:41 IV: So in..
de [DE: IV: Also, in..]
00:36:41 TS: And in, in Buchenwald first I lost weight, like everybody else.
de [DE: TS: Und in, in Buchenwald habe ich wie jeder andere auch Gewicht verloren.]
00:36:47 But working in, in a taylor workshop you got extra ra.., rations. We got a little extra food.
de [DE: Aber, wenn man in einer Schneiderei gearbeitet hat, dann hatte man extra Por.., Portionen. Wir bekamen ein klein bisschen mehr zu Essen.]
00:36:53 More food than ev.., everybody else.
de [DE: Mehr zu Essen, als je.., jeder andere.]
00:36:55 So I wasn't as ah, ah as skinny as most people.
de [DE: Also war ich nicht äh, äh, so dünn, wie die meisten Leute.]
00:37:03 IV: So ah the physical side is one side.
de [DE: IV: Also, die körperliche Seite ist eine Seite.]
00:37:06 But also the mentally side.
de [DE: Aber auch die mentale Seite.]
00:37:08 How ah, you could manage what you see aro.. people dying and starving?
de [DE: Wie, äh, kamen Sie damit klar, was Sie gehen haben, Leute starben und verhungerten?]
00:37:14 TS: Me.., mentally, a.., and I was thinking back peo.., people dying around me, it's ah
de [DE: TS: Me.., mental, und ich habe zurück gedacht, die Leu.., Leute starben um mich herum, das ist äh,]
00:37:21 you get used to it.
de [DE: man gewöhnt sich daran.]
00:37:23 I, I hate to use the word.
de [DE: Ich, ich hasse dieses Wort zu benutzen.]
00:37:25 You, you got used to it.
de [DE: Man, man gewöhnte sich daran.]
00:37:26 People died, ah, at, wh.., you develop immunity to that after a while,
de [DE: Menschen starben, äh, bei, nach einer Zeit entwickelt man immunität dagegen,]
00:37:34 ah w.., w.., we did, people died next to me in Buchenwald and
de [DE: äh, so war das bei uns, in Buchenwald starben Menschen neben mir und]
00:37:42 you close you.., your eyes and you close your mind.
de [DE: du schließt deine Augen, du.., deine Augen und du verschließt deinen Geist.]
00:37:46 And ah, ah later on or anytime, during the march or anytime,
de [DE: Und äh, äh später oder jederzeit, während des Marsches oder jederzeit,]
00:37:53 I always thought about tomorrow, tom.., no.., not yesterday or the past, tomorrow.
de [DE: ich dachte immer an morgen, mor.., nich.., nicht gestern oder die Vergangenheit, morgen.]
00:38:00 What, what am I gonna do tomorrow?
de [DE: Was, was werde ich morgen machen?]
00:38:02 What I have to.. in, in camp we always use to joke this,
de [DE: Was muss ich, im, im Lager machten wir damit immer Scherze,]
00:38:06 as soon as we got our do.. bowl of soup ration.
de [DE: sobald wir unsere Schüssel Suppe bekommen hatten.]
00:38:09 What, what, what kind of soup we gonna get tomorrow?
de [DE: Was, was, was für eine Suppe werden wir morgen bekommen?]
00:38:12 What, how, how much bread we will get tomorrow?
de [DE: Was, wie, wie viel Brot werden wir morgen bekommen?]
00:38:15 Tomorrow, ah, one day, one day at a time.
de [DE: Morgen, äh, ein Tag, ein Tag nach dem anderen.]
00:38:22 IV: And, later on you tried to forget?
de [DE: IV: Und, später haben Sie dann versucht zu vergessen?]
00:38:26 Or you tr.., had to talk about this? Or you tried to push it away?
de [DE: Oder haben Sie ver.., mussten Sie darüber sprechen? Oder haben Sie versucht es zu verdrängen?]
00:38:29 TS: Ah I.., right I am glad you asked that.
de [DE: TS: Äh, ich.., richtig, ich bin froh, dass Sie das fragen.]
00:38:32 At, later, I tried to forget everything.
de [DE: Äh, später habe ich versucht alles zu vergessen.]
00:38:35 Nobody in America ever heard me say that I was a prisoner in, in a camp in Germany.
de [DE: Niemand hat mich je in Amerika sagen hören, dass ich ein Gefangener in, in einem Lager in Deutschland war.]
00:38:44 I never talked about it to anybody.
de [DE: Ich habe nie darüber zu irgendjemandem gesprochen.]
00:38:46 They knew I was a foreigner, I, I came from Europe.
de [DE: Sie wussten, dass ich ein Fremder war, dass ich, ich aus Europa kam.]
00:38:50 Ah, maybe they knew, I was a victim?
de [DE: Äh, vielleicht wussten Sie, dass ich ein Opfer war?]
00:38:53 But no more than that.
de [DE: Aber nicht mehr als das.]
00:38:54 And up to about eight to ten years ago, I wouldn't even talk about this.
de [DE: Und bis vor ungefähr acht bis zehn Jahren, da hätte ich darüber noch nicht mal gesprochen.]
00:39:00 I, you couldn't have made me to tell you anything
de [DE: Ich, Sie hätten mich nicht dazu gebracht auch nur irgendetwas von dem zu erzählen,]
00:39:04 what I told you today. I denied it.
de [DE: was ich Ihnen heute erzählt habe. Ich habe das abgelehnt.]
00:39:07 Why I don't know, but in my mind.
de [DE: Warum, weiß ich nicht, aber in meinem Kopf.]
00:39:10 My children didn't know about it and my wife didn't know about anything I told you today.
de [DE: Meine Kinder wussten davon nichts und meine Frau wusste nichts von dem, was ich Ihnen heute erzählt habe.]
00:39:17 And it, I, it was out of my mind.
de [DE: Und es, ich, ich habe nicht mehr daran gedacht.]
00:39:21 I, ne.., I never thought of it.
de [DE: Ich, nie.., ich habe niemals daran gedacht.]
00:39:25 Well, if I thoght of it, I didn't know, I th.., I was thinking about it.
de [DE: Nun ja, wenn ich daran gedacht habe, wusste ich zumindest nicht, dass ich daran dachte.]
00:39:29 And I wouldn't, ah only about the American, Ho.., ah, Holocaust Museum
de [DE: Und ich hätte nicht, äh, nur weil das American, Ho.., äh, Holocaust Museum]
00:39:37 in, in United States found me about a year ago or less than a year ago.
de [DE: in, in den Vereinigten Staaten hat mich vor ungefähr einem Jahr oder weniger als einem Jahr gefunden.]
00:39:43 Up till then, most people didn't know, I was ever a prisoner in Germany.
de [DE: Bis dahin wussten die meisten Leute nicht, dass ich jemals ein Gefangener in Deutschland gewesen war.]
00:39:52 IV: And so, when ah the Museum found out that you have been a victim,
de [DE: IV: Und so, als das Museum herausgefunden hat, dass Sie ein Opfer waren,]
00:39:58 ah why you did decide to change, ..?
de [DE: äh, warum haben Sie ihre Meinung geändert,..?]
00:40:02 TS: I, I don't know.
de [DE: TS: Ich, ich weiß nicht.]
00:40:02 IV: ..to start talking about? Or just to come here?
de [DE: IV: ..haben angefangen darüber zu sprechen? Oder auch hierher zu kommen?]
00:40:05 TS: I don't know, it's a, came up very slowly.
de [DE: TS: Ich weiß nicht, das ist eine, das hat sich so ganz langsam ergeben.]
00:40:08 I, ah, even when I was invited to come to Flossenbürg and to Indersdorf I was hesitant.
de [DE: Ich, äh, sogar als ich eingeladen wurde, nach Flossenbürg zu kommen und nach Indersdorf, zögerte ich.]
00:40:17 I wa.. I, I wasn't sure.
de [DE: Ich wa.., ich, ich war mir nicht sicher.]
00:40:19 I wasn't sure, if I want to come, come back, ah revive memories?
de [DE: Ich war mir nicht sicher, ob ich zurück, zurück kommen wollte, äh, um Erinnerungen aufleben zu lassen?]
00:40:26 They're not pleasant memories.
de [DE: Das sind keine schönen Erinnerungen.]
00:40:28 I didn't, I thought, just let it, let it go.
de [DE: Ich habe nicht, ich dachte, lass es einfach gut sein, lass es gut sein.]
00:40:33 But, my wife is more interested in my welfare than I am.
de [DE: Aber, meine Frau interessiert sich viel mehr für mein Wohlbefinden, als ich.]
00:40:38 And she wanted to come here, more than I wanted to come here.
de [DE: Und sie wollte hierher kommen, mehr als ich es wollte.]
00:40:43 And she is responsible for me sitting in this chair right now.
de [DE: Und sie ist dafür verantwortlich, dass ich gerade genau hier in diesem Stuhl sitze.]
00:40:49 IV: And do you think she did a good job, bringing you here?
de [DE: IV: Und denken Sie, dass sie gute Arbeit geleistet hat, damit, dass sie Sie hierher gebracht hat?]
00:40:52 TS: I, I better say she did, because she can hear me.
de [DE: TS: Ich, ich sage lieber, dass sie das hat, denn sie kann mich hören.]
00:40:59 She, she did a good job.
de [DE: Sie, sie hat gute Arbeit geleistet.]
00:41:00 Ah after I came here, I went through ah, a.., all these memories.
de [DE: Äh, nachdem ich hierher gekommen bin, bin ich all diese Erinnerungen durchgegangen.]
00:41:08 Ah, I'm glad I did, what I did.
de [DE: Äh, ich freue mich, dass ich getan habe, was ich getan habe.]
00:41:11 I'm glad I'm here.
de [DE: Ich freue mich, hier zu sein.]
00:41:14 IV: So, thank you for sharing and telling, telling us your story.
de [DE: IV: Also, ich danke Ihnen, dass Sie ihre Geschichte mit uns geteilt haben, sie uns erzählt, erzählt haben.]
00:41:18 TS: Thank, thank you. And I thank you for asking me.
de [DE: TS: Danke, ich danke Ihnen. Und danke, dass Sie mich gefragt haben.]
00:41:24 IV: Okay. And I hope you will have some good days still in Germany.
de [DE: IV: Okay. Und ich hoffe, dass Sie noch ein paar angenehme Tagen hier in Deutschland haben werden.]
00:41:31 When you are going back?
de [DE: Wann fahren Sie wieder?]
00:41:32 You are staying some more days in Germany?
de [DE: Bleiben Sie noch ein paar Tage in Deutschland?]
00:41:36 TS: Ah, we'll be here till Monday; on Monday we go to Prague for two days.
de [DE: TS: Äh, wir bleiben bis Montag hier; am Montag fahren wir für zwei Tage nach Prag.]
00:41:41 Ah we, we wanted to go longer, but my wife had to get back to work in time.
de [DE: Äh, wir, wir wollten länger bleiben, aber meine Frau musste rechtzeitig zurück zur Arbeit.]
00:41:50 Except, ah, ah two days before we came, she got fired, so {laughing}.
de [DE: Wobei, äh, äh, zwei Tage vor unserer Abfahrt wurde sie gefeuert, nun ja {lacht}.]
00:41:54 Ha, {laughing} she doesn't have to go back {laughing}.
de [DE: Ha, {lacht} sie muss nicht zurück {lacht}.]
00:41:58 She, no, no, no tragedy being fired, but she got, she got fired.
de [DE: Sie, nein, nein, nein es ist keine Tragödie gefeuert worden zu sein, aber sie wurde, sie wurde gefeuert.]
00:42:05 IV: It's never nice to be fired. Never.
de [DE: IV: Das ist nie angenehm, gefeuert zu werden. Nie.]