Campo subalterno Mittweida, Campo de concentración de Flossenbürg

Time Slices
Designación
Campo subalterno Mittweida, Campo de concentración de Flossenbürg
Período
09.10.1944 - April 1945
09/10/1944 – /04/1945
Información
Metallbearbeitung und Herstellung von Kunstharzteilen für den Elektro-Konzern C. Lorenz AG. Die Produktion ist aus Berlin in die stillgelegte Weißthaler Spinnerei (Bahnhofstraße) verlegt worden. Einige Frauen arbeiten im Prüffeld des Werks. Unweit der Fabrik sind die Frauen in Baracken auf einem umzäunten Gelände untergebracht.
Palabras clave
Lugar (nombre variantes)
Muerto
2
Anzahl ankommender Transporte
3
Anzahl abgehender Transporte
8
incluye
Publicaciones
Imágenes
Colecciónes de médias
Gerichtsverfahren
Visual History Archive
Ankommende Transporte sortiert nach Datum
Abgehende Transporte sortiert nach Datum
Veranlasste Transporte sortiert nach Datum
Muerto
Cremaciones
Struktur des Begräbnisplatzes
Númer de tumba
Begrabene sortiert nach Begräbnisdatum
Gräberbereiche ohne Identifizierung oder mit unklarer Zuordnung der Toten
Documentos de archivo
Reportes diarios
Database: "Lugares" (Schema "Ort")