Janowitz Subcamp, Flossenbürg Concentration Camp

Time Slices
Designation
Janowitz Subcamp, Flossenbürg Concentration Camp
Period
24.07.1944 - März 1945
07/24/1944 – 03/__/1945
Information
Errichten des Gebäudes für die SS-Sturmgeschützschule, Arbeiten in einem Steinbruch, Entladen von Waggons; Anlegen eines zweiten Gleises auf dem Bahnhof Čichovka, Straßenausbesserungsarbeiten. In einem mit von Stacheldraht und Wachtürmen gesicherten Barackenlager in der Nähe von Janowitz waren die Häftlinge untergebracht. Nach einer Typhusepidemie Umzug in ein bäuerliches Anwesen bei Kschepenitz (Křepenice) bei Chlum.

Lokalisierung nicht verfiziert.
Place (Name Variants)
Number of Archivals
1
Number of Dead Who Could Be Identified
27
Number of Transports Arriving
2
Includes
Publications
Images
Visual History Archive
Transports Arriving Sorted By Date
Transports Departing Sorted By Date
Transports Directed Sorted By Date
Dead Sorted by Date of Death
Cremations Sorted by Date of Cremation
Struktur des Begräbnisplatzes
Graves Sorted By Grave Number
Buried Victims Sorted by Date of Burial
Grave Areas without Identifikation or with Unclear Matching of the Dead
Archivals
Daily reports
Database: "Places" (Schema "Ort")